Video: Was wäre, wenn Nintendo die Firma Rare nicht verkauft hätte?

Was wäre gewesen, wenn Nintendo im Jahre 2000 die britische Firma Rare vollständig übernommen und nicht später die Anteile an Microsoft verkauft hätte? In „Was wäre wenn“ schauen unsere Freunde von 10do zurück auf prägende Ereignisse in der Geschichte von Nintendo und fragen sich, was wäre gewesen, wenn die Situation damals anders verlaufen wäre? In jeder Ausgabe liefern sie zunächst ein paar Fakten zur Ausgangslage, um dann anschließend einen “möglichst fundierten, aber dennoch spekulativen Blick in die Kristallkugel werfen zu können”.

In der ersten Ausgabe von „Was wäre wenn“ widmen sie sich der Frage, die sich auch in unserer Redaktion häufig gestellt wird: Was wäre gewesen, wenn Nintendo im Jahre 2000 die britische Firma Rare vollständig übernommen und nicht später die Anteile an Microsoft verkauft hätte? Hier findet ihr das besagte Video auf YouTube und in den Kommentaren könnt ihr gerne fleißig mit spekulieren. Würdet ihr euch beispielsweise über eine Veröffentlichung der Rare Replay Collection für Nintendo Switch freuen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot