Stardew Valley knackt die 20 Millionen-Marke

Stardew Valley ist für Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation Vita, Xbox One, PC, macOS, Linux, iOS- und Android-Systeme verfügbar. Wie der Entwickler ConcernedApe nun verriet, hat sich das Spiel bis zum März 2022 satte 20 Millionen Mal verkauft. Dabei fallen 13 Millionen verkaufte Kopien alleine auf die PC-Version.

As of March 2022, Stardew Valley has sold over 20 million copies across all platforms, with 13 million copies sold on PC alone.

Erst im September des vergangenen Jahres wurde die 15 Millionen-Marke geknackt, was bedeutet, dass 25 % der Gesamtverkäufe in nur acht Monaten erreicht wurden, und zudem viele Jahre nach der Erstveröffentlichung. 

Wer Lust auf ein Spiel hat, das mit Platzhirschen wie Harvest Moon oder Story of Seasons problemlos mithalten kann, sollte sich Stardew Valley unbedingt mal anschauen. Seit der Veröffentlichung 2016 ist der Titel regelmäßig erweitert worden, und Portierungen auf andere Systeme durften dabei nicht fehlen. Nun wurde ein neuer Meilenstein erreicht, der wirklich beeindruckend ist, da auch nahezu alle Spieler Stardew Valley empfehlen würden.

Habt ihr Stardew Valley bereits ausprobiert, auf welchem System, und was sind eigentlich eure schönsten Erinnerung bezüglich der beliebten Farmsimulation?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot