Softlock wird zum Vorteil für Speedrunner in Pokémon Strahlender Diamant / Leuchtende Perle

Der Twitter-Nutzer @eclipse_tt berichtet seit Veröffentlichung von Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle über Fehler, Glitches und Bugs der aktuellen Pokémon-Spiele, die am 19. November 2021 für Nintendo Switch erschienen sind.

Manche Exploits können ganz nützlich oder auch witzig sein, es gibt aber auch ärgerliche Softlocks, die euch am Weiterkommen im Spiel hindern. Da hilft dann nur noch das Spiel zu beenden und vom letzten Speicherpunkt neu zu laden, sofern euch “Automatisches Speichern” keinen Strich durch die Rechnung macht, oder ihr müsst komplett von vorne beginnen – was einem Game-Breaking-Bug gleichzusetzen wäre.

Wie Eclipse auf Twitter berichtet, könnt ihr euch in der Arena von Blizzach einsperren. Speichert also lieber vorher einmal ab, bevor das passiert, damit im nicht allzu viel Spielfortschritt verliert.

Blizzach ist eine kleine, verschneite Stadt in Sinnoh. Von hier aus setzt eine Fähre zum Kampfareal über, die der Protagonist jedoch erst nach seinem ersten Sieg über Cynthia benutzen kann. Außerdem befindet sich im Norden der Blizzach-Tempel.

Darüber hinaus ist es aber auch möglich das gesamte Puzzle der Blizzach-Arena als auch alle Trainer zu überspringen. Speedrunner dürfte es also freuen, dass man relativ leicht auf direktem Wege zum Arenaleiter gelangt, wo man seinen siebten Arenakampf bestreitet.

Hier trifft man auf Eis-Pokémon. Die Arenaleiterin heißt Frida; sie verleiht dem Spieler nach einem Sieg über sie den Firnorden, womit nun VM08 (Kraxler) auch außerhalb eines Kampfes eingesetzt werden kann.

3 comments
      1. Ich denke auch, dass in dem Sprites basierenden Originalen dieser Fehler in dieser Variante wohl nicht funktioniert. Diese Spiele hier sind vollständig neu und haben nichts mit den Originalen zu tun, wenn dann mit den 3DS Versionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot