Riot Games bringt Rhythm Runner Hextech Mayhem heraus

Riot Forge kündigt an, dass kommende Woche der neue von BRIT.TRIP-Macher Choice Provisions entwickelte Rhythm Runner Hextech Mayhem: A League of Legends Story veröffentlicht wird. Der Rhythm Runner wird ab 16. November 2021 auf Nintendo Switch sowie auf PC – und später auch auf Netflix, im neuen Gaming-Angebot des Streaming-Anbieters – spielbar sein.

Hextech Mayhem: A League of Legends Story spielt im League of Legends Universum, in dem gemeinsam mit Ziggs, dem bekannten Yordle mit einer Vorliebe für Explosionen und kurze Lunten, unterschiedliche Level auf den Beat gemeistert werden müssen. Mithilfe von Bomben-Sprüngen und Bomben-Attacken werden Objekten ausgewichen, Gegner entwaffnet und Explosionen ausgelöst, um großes Chaos zu erschaffen und damit das Level zu bewältigen.

Auf der Reise durch Hextech Mayhem wird den Fans des Universums die vielfältige Nachbarschaft von Piltover vorgestellt, während sie versuchen, dem Wissenschaftler Heimerdinger, der keinen Spaß erlaubt, auszuweichen und Ziggs chaotischem Ziel nachzugehen, die größte Bombe zu bauen, die Runeterra jemals gesehen hat.

Hextech Mayhem: A League of Legends Story kann bereits jetzt für Nintendo Switch und PC vorbestellt werden. Wer Hextech Mayhem vorbestellt, erhält einen Ruined Zigg Skin, der im Spiel genutzt werden kann. Der Rhythm Runner wird später ebenfalls auf der mobilen App von Netflix verfügbar sein. Hierfür wird lediglich ein Netflix Abo benötigt.

Riot Forge wird des Weiteren in den nächsten Wochen weitere Infos zu Ruined King: A League of Legends Story veröffentlichen. Das von Airshop Syndicate entwickelte Singleplayer-Spiel mit RPG-Elementen wird den Fans des Universums noch mehr Einblicke bieten und ihnen die Möglichkeit geben, die Mysterien der Welt von League of Legends zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot