Pokémon: Let’s Go Update behebt zwei seltsame Fehler

Obwohl sich Game Freak auf die bevorstehende Veröffentlichung von Pokémon Schwert und Pokémon Schild konzentriert, werden dennoch einige kleinere Korrekturen bei den Spielen Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! vorgenommen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Mit dem Update auf Version 1.0.2 werden gleich zwei Probleme behoben. Zum einen konnte ein Kommunikationsaustausch (lokal und/oder online) nicht durchgeführt werden, wenn die Spielzeit bereits 999:59 Stunden betrug und zum anderen konnte über das Geheimgeschehen-Menü möglicherweise nichts mehr empfangen werden, wenn man sich 10 Mal bei der Seriencode-Eingabe vertippt hat.

Wie hoch ist eure Spielzeit in Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! aktuell und plant ihr noch mehr Zeit in den Spielen zu verbringen?

3 comments
    1. Bei nur 151 Pokémon geht das heutzutage echt fix. Damals habe ich bei meiner Pokémon Rot-Edition deutlich länger gebraucht und bei weiteren Spieldurchgängen ohnehin ein Schummelmodul dafür wendet. ^^”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot