Pokémon Diamant & Perl Grafikvergleich (Switch vs. DS)

1
8685

Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle Ende 2021 für Nintendo Switch (wir berichteten). Im Jahr 2006 hatten Trainer mit der Veröffentlichung von Pokémon Diamant und Pokémon Perl für Nintendo DS das erste Mal die Möglichkeit, die Sinnoh-Region zu bereisen. Spieler können in Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle, den originalgetreuen Remakes der zwei beliebten Pokémon-Spiele, in die Sinnoh-Region zurückkehren und was darf an dieser Stelle nicht fehlen? Ein Grafikvergleich zwischen dem Original und Remake:

Abonniere Nintendo Connect auf

Die Spiele Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle, die derzeit von ILCA, Inc. unter der Leitung von Junichi Masuda (GAME FREAK) und Yuichi Ueda (ILCA) entwickelt werden, ermöglichen es euch, die Geschichte und Inhalte von Pokémon Diamant und Pokémon Perl “mit einem modernen Touch erneut zu erleben”. Laut aktueller Pressemitteilung wurden die ursprünglichen Spiele “originalgetreu nachempfunden und erstrahlen auf Nintendo Switch in neuem Glanz”. Das Größenverhältnis der Städte und Routen wurde beibehalten. Fans, die mit den Originalen vertraut sind, werden viele altbekannte Orte wiedererkennen. Diese Remakes bieten den leicht zugänglichen Spielkomfort moderner Pokémon-Titel sowie aufregende Kampfsequenzen aus nächster Nähe.
 
Trainer werden ChelastPanflam oder Plinfa als ihr erstes Partner-Pokémon auswählen können, bevor sie sich auf ihre Reise begeben. Auf ihrem Abenteuer werden sie in Pokémon Strahlender Diamant dem Legendären Pokémon Dialga und in Pokémon Leuchtende Perle dem Legendären Pokémon Palkia begegnen. Mit welchem Pokémon werdet ihr eure Reise beginnen und welche der beiden Edition legt ihr euch zu?

1 Kommentar

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gibt deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein