‘Nintendo Switch Pro’ könnte auf Mini-LED-Technologie setzen

Im Gegensatz zu herkömmlichen LCD-Hintergrundbeleuchtungen können Mini-LED-Bildschirme die Pixel auf dem Bildschirm genauer zu beleuchten, wodurch der Bildschirmkontrast und möglicherweise auch die Akkulaufzeit verbessert werden. Die Abkürzung LED bedeutet im Deutschen so viel wie “Licht emittierende Diode”. LEDs bieten eine deutlich günstigere und effizientere Möglichkeit der Lichtversorgung. Durch LED lässt sich ein Hintergrund dynamisch und individuell ansteuern. Dadurch werden bessere Schwarzwerte erzielt, indem die schwarzen Stellen des Bildes einfach nicht beleuchtet werden. LEDs bringen dabei aber nicht nur einen Qualitätsvorteil, sie sparen auch eine Menge Strom und die Langlebigkeit spricht ebenfalls für diese Technik.

In den letzten Jahren kursierten Gerüchte über eine leistungsstärkere überarbeitete Version des beliebten Nintendo Switch-Systems. Ein neuer Bericht, der von Economic Daily News in Schwung gebracht wurde, deutet darauf hin, dass Nintendo ein neues Mini-LED-Display am Gerät verwenden möchte. Das würde unter anderem bedeuten, dass Nintendo weiterhin am Hybrid-Konzept festhält. Ein LED-Bildschirm ist zudem effizienter als LCD und gleichzeitig auch kostengünstiger als die OLED-Technologie, die ihr vielleicht bereits von eurem Smartphone kennt. Wie immer ist dies nur ein Gerücht und es sollte beachtet werden, dass Nintendo bislang keine leistungsstärkere überarbeitete Nintendo Switch-Einheit für die Veröffentlichung im Jahr 2021 angekündigt hat.

Laut dem Bericht habe Nintendo zuletzt den taiwanischen Hersteller Innolux besucht, um über einen möglichen Deal zu verhandeln, wodurch die Zusammenarbeit mit Sharp und Japan Display Inc. wohl beendet werden könnte. Der General Manager von Innolux habe auf Anfrage die Verhandlungen weder bestätigt noch dementiert und bezeichnete die Besuche von Herstellern als gewöhnlich.

Was denkt ihr über den Einsatz der Mini-LED-Technologie in Bezug auf eine Nintendo Switch Pro? Ist euch der Handheld-Modus und somit eine längere Akkulaufzeit wichtig?

3 comments
  1. Eine Switch Pro mit mehr Leistung, besserem Bildschirm (am besten 1080p) und längerer Akkulaufzeit würde ich schon begrüßen, ich benutze die Switch zwar fast ausschließlich im Dock Modus aber trotzdem würde ich mir eine Switch Pro vermutlich kaufen, man möchte die Nintendo Titel ja immer in bestmöglicher Qualität spielen.

    1. Und selbst wenn sich manche die Konsole nur kaufen würden, weil sie die Spiele dann unterwegs etwas länger und in 1080p spielen könnten, wäre das ja gut für das gesamte Nintendo Switch-Ökosystem. Höhere Verkaufszahlen = mehr Spiele und jeder kann das Gerät so nutzen wie er mag. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot