Nintendo Switch Firmware-Update Version 10.0.0 erschienen

Nintendo hat die Firmware für die Systeme der Nintendo Switch-Familie auf Version 10.0.0 aktualisiert. Wie immer sind keine bahnbrechenden Funktionen enthalten, den von uns übersetzten Changelog von Nintendo of America könnt ihr nachfolgend lesen:

Den Neuigkeiten wurde eine Lesezeichenfunktion hinzugefügt. 
Mit dieser Funktion könnt ihr besondere Nachrichten mit einem Lesezeichen versehen und zu euren Favoriten hinzufügen.

  • Maximal 300 Nachrichten können mit Lesezeichen versehen werden.
  • Eine Internetverbindung ist erforderlich, um mit Lesezeichen versehene Neuigkeiten anzuzeigen.
  • Nachrichten, die nicht mehr verfügbar sind, können nicht angezeigt werden – selbst wenn sie mit Lesezeichen versehen wurden.

Es wurde eine Option zum Übertragen von Softwaredaten zwischen dem Systemspeicher und einer SD-Karte hinzugefügt.

  • Benutzer können jetzt heruntergeladene Software, Update-Dateien und DLC-Inhalte vom Systemspeicher auf eine SD-Karte übertragen (und umgekehrt).
  • Beachtet bitte, dass Speicherstände und einige Aktualisierungsdaten nicht auf eine SD-Karte übertragen werden können.

Es wurde eine Option hinzugefügt, um die Controller-Tastenbelegung neu zuzuordnen.

  • Analogstick- und Knopfbelegungen können jetzt für jeden gekoppelten Controller geändert werden.
  • Benutzerdefinierte Konfigurationen können als Favoriten unter Systemeinstellungen > Controller und Sensoren gespeichert werden.
    • Benutzerdefinierte Konfigurationen werden auf dem Nintendo Switch-System gespeichert.
    • Die Konfigurationen können für die folgenden Controller angepasst werden: Joy-Con (L), Joy-Con (R), Nintendo Switch Pro-Controller. Tastenkonfigurationen können auch auf dem Nintendo Switch Lite-System angepasst werden.
    • Diese Funktion ist für andere Controller nicht verfügbar.
    • Auf jedem System können bis zu fünf bevorzugte benutzerdefinierte Konfigurationen für Joy-Con (L), fünf für Joy-Con (R) und fünf für Nintendo Switch Pro Controller gespeichert werden. Fünf Konfigurationen können auch als Favoriten für Nintendo Switch Lite gespeichert werden.

Ein neuer Abschnitt in den Benutzereinstellungen für Spielaktivitätseinstellungen wurde hinzugefügt.

  • Die Optionen für “Spielaktivitäten sehen:” und “Spielaktivitäten löschen” wurden von den Einstellungen für Freunde in die neuen Einstellungen zu Spielaktivitäten verschoben.

Neue Icons für Benutzerprofile hinzugefügt.

  • Wählt aus 6 neuen Symbolen aus dem Spiel Animal Crossing: New Horizons für euren Benutzer-Account aus.

Allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität zur Verbesserung der Benutzererfahrung.

2 comments
  1. Yeah! Ich hatte schon die Sorge dies nicht zu lesen [spoiler title=” “]Allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität zur Verbesserung der Benutzererfahrung.[/spoiler]
    Leider kann man die Kacheln aber immer noch nicht sortieren wie auf dem 3DS :C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot