Neue Infos über Taiko Drum Master für die Nintendo Switch

Das witzige Trommel-Spiel Taiko no Tatsujin wird bekanntlich auch für die Nintendo Switch erscheinen – leider jedoch nur in Japan. Nun sind weitere Informationen und Spielmodi dafür bekannt geworden wie Nintendo Everything berichtet.Es wird verschiedene Charaktere geben, die unterschiedliche Fähigkeiten haben, um eure Trommel-Performance zu verbessern. Zwei dieser Charaktere sollen Kirby und ein Squid aus Splatoon sein. Zudem wird es verschiedene Party-Games geben, in denen ihr mit euren Freunden zusammen spielen könnt. 

  • Everyone Bon Odoni: Dies ist ein Modus, in dem ihr alle zusammenarbeiten müsst, um möglichst eine hohe Punktzahl zu erreichen. Schwingt eure Joy-Cons zum Rhythmus, drückt die Knöpfe und tanzt. Es ertönt ein Signal, wenn sich die Reihenfolge ändert, also gebt Acht!
  • Home Run Batter: Bewegt euch zum Rhythmus, wenn sich der Ball in eure Richtung bewegt. Neben den geraden Bällen können sich euch auch Curveballs nähern, achtet also auf den Rhythmus der Musik. Der Werfer kann euch auch einen Feuerball zuwerfen. Ist dies der Fall, schwingt zur selben Zeit, wenn der Ball geworfen wird.

Wenn ihr das Spiel gewinnt, könnt ihr höhere Schwierigkeitsstufen freischalten und je öfter ihr spielt, könnt ihr neue Charaktere frei spielen, wenn ihr Songs trommelt. Zum Spiel wird Hori einen Drum-Controller am 19. Juli auf den Markt bringen. Dieser soll leichter reagieren als andere Hori-Drums und sieht folgendermaßen aus:

Das Spiel könnt ihr euch bereits auf Play Asia vorbestellen. Hierfür könnt ihr auch gerne den Rabattcode “SPGPROMO” verwenden und spart bei eurer Bestellung nochmals 3,00 $. Seid ihr Taiko no Tatsujin Fans und werdet euch das Spiel für eure Nintendo Switch importieren?

0 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot