Monster Hunter Rise Update (Version 2.0.0) erscheint am 28. April

Chameleos ist zurück und hat furchterregende Drachenälteste und Apex-Monster im Schlepptau! Capcom wird das kommende Update für Monster Hunter Rise auf Version 2.0.0 am 28. April 2021 um 02:00 Uhr veröffentlichen. Dieses ist etwa 0,9 GB groß. Wenn ihr das Spiel zum ersten Mal nach dem Kauf aktualisiert, beträgt der erforderliche Speicherplatz etwa 1,5 GB. Für modebewusste Jäger:innen stehen neue kosmetische DLCs zum Kauf bereit, die neue Sprachoptionen, Aufkleber-Sets, Gesten, gehärtete Rüstungen für ihre Buddys und vieles mehr beinhalten. 

Freuen dürft ihr euch neben Chameleos auf Kushala Daora, Teostra, Apex-Diablos, Apex-Rathalos und mehr. Es wird normale Quests für einige Apex-Monster geben, Magnamalo taucht während der Randale auf, Dekorrüstungen können geschmiedet werden und die Begrenzung vom Jägerrang wird aufgehoben. Zudem werden euch zahlreiche Event-Quests zum Herunterladen zur Verfügung stehen. Sobald ihr eine Event-Quests heruntergeladen habt, könnt ihr diese auch offline spielen; so oft wie ihr möchtet. Manche Event-Quests belohnen euch mit Gesten und Stickern! Darüber hinaus erscheint Ende Mai bereits das Monster Hunter Rise Update auf Version 3.0, welches abermals mehrere neue Monster ins Spiel bringt, als auch ein neues Ende.

Um DLC nutzen und online spielen zu können, müsst ihr Monster Hunter Rise auf die neuste Version aktualisieren. Eure aktuelle Versionsnummer könnt ihr in der rechten unteren Ecke des Titelbildschirms sehen. Für die Nutzung von Online-Gameplay ist eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft erforderlich. Wenn ihr keinen Internet-Zugriff habt, könnt ihr den Lokalen Mehrspieler-Modus spielen, allerdings müssen auch hier alle Spieler über die gleiche Version der Software verfügen.

Neue Storyelemente

  • Deine Jägerrang-Begrenzung wird freigeschaltet, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.
  • In einigen Quests tauchen neue Monster auf.

Neue Elemente nach Freischalten der Jägerrang-Begrenzung

  • Neue Monster erscheinen in Dorf- und Stätten-Quests.
  • Neue Monster erscheinen in der Randale.
  • Neue Quests, Arena-Quests und Anfragen werden verfügbar.
  • Neue Waffenbäume, Rüstungen, Objekte und Flolliers werden verfügbar.
  • Neue Fähigkeiten und Randale-Fähigkeiten werden verfügbar.
  • Rüstungsverbesserungs-Begrenzung wird freigeschaltet.
  • Neue Dekorationen können in der Schmiede geschmiedet werden.
  • Dekorrüstungen können in der Schmiede geschmiedet werden.
  • Palico- und Palamute-Dekorrüstungen können beim Buddy-Schmied geschmiedet werden.
  • Palico- und Palamute-Stufenlimit wird bis Stufe 50 freigeschaltet.
  • Vom Buddy-Scout angeheuerte Palicos und Palamutes haben standardmäßig eine höhere Stufe.

Neue Systemelemente

  • Neue Gildenkarten-Auszeichnungen werden verfügbar.
  • Du kannst jetzt das Aussehen deines Jägers über das Charakterauswahl-Menü mit einem Charakterbearbeitungsgutschein ändern.
    Hinweis: Charakterbearbeitungsgutscheine können im Nintendo eShop erworben werden.
  • Neuer DLC kann im Nintendo eShop erworben werden.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot