Microsoft möchte weitere Inhalte auf Nintendo Switch bringen

Microsoft hat große Pläne auf Nintendo Switch.

Der gestrige Nindie Showcase ist mit einer riesen Überraschung gestartet: Das vormals Microsoft-exklusive Cuphead erscheint für Nintendo Switch. Doch damit nicht genug, denn scheinbar hat Microsoft noch mehr Überraschungen in der Hinterhand.

So wurde auf dem GDC Panel der Remonder bekannt gegeben, dass man plane den Xbox Live Service für bestimmte Spiele in Zukunft auf der Nintendo Plattform anzubieten. Das bedeutet, dass ihr beispielsweise Achievements auf eurem Xbox Live Konto sammeln könnt, wie es momentan bereits bei Minecraft möglich ist.

Außerdem plant man weitere Spiele wie Cuphead auf die Nintendo Plattform zu bringen.

Was haltet ihr von dem Ansatz? Freut ihr euch auf die Titel von Microsoft?

5 comments
  1. Ich als Xbox One-Nutzer… sicher würde ich mich da über Achievements freuen. Eigentlich schon fast besser als ein eigenes System von Nintendo, sofern das auch in deren Games eingepflegt würde. ^^”

  2. Außerdem plant man weitere Spiele wie Cuphead auf die Nintendo Plattform zu bringen.

    Damit würde doch sicher auch die Wahrscheinlichkeit steigen Spiele wie Banjo-Kazooie, da Microsoft hier ja die Rechte hat, auf der Switch zu sehen. Zumindest hoffe ich das sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot