Haruki Nakayama, Präsident von Marvelous, tritt zurück und wird durch Shuichi Motoda ersetzt

Marvelous hat angekündigt, dass sein derzeitiger Präsident während der 22. Hauptversammlung des Unternehmens, die am 18. Juni 2019 stattfinden soll, zurücktreten wird. Haruki Nakayama hat dies aufgrund anhaltender gesundheitlicher Gründe beschlossen. Das Unternehmen teilte zudem mit, dass Shuichi Motoda, der stellvertretende Vorsitzende von Marvelous, das Amt des Präsidenten des Unternehmens übernehmen wird (via Gematsu).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot