GameStop kündigt Nintendo Direct an und löscht die Ankündigung wieder

Langsam aber sicher nimmt die ominöse Januar Direct sehr groteske Züge an. Bisher hat sich Nintendo noch nicht zu dem Thema geäußert, jedoch hat der amerikanische Twitter-Account von GameStop eine Ankündigung gepostet, dass die Direct in 45 Minuten stattfinden soll – sprich 18:15 Uhr unserer Zeit.

Dieser Tweet wurde jedoch sofort wieder gelöscht. Bedeutet das, dass die Übertragung eigentlich heute hätte stattfinden sollen, aber verschoben wurde oder erlaubt sich da nur jemand einen Spaß?

Wir werden es wohl nie erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot