Anime-Streaming-App Funimation erscheint für Nintendo Switch

0
815

Funimation hat offiziell angekündigt, dass ihre Anime-Streaming-App heute im Nintendo eShop erscheinen wird. Mit dieser Ankündigung wurde auch gleich ein brandneues App-Design mit einem schicken neuen Interface enthüllt, sowie eine erweiterte Funktionalität versprochen. Zunächst werden allerdings nur die kanadischen und US-amerikanischen Nintendo eShops die Funimation-App für Nintendo Switch zu Gesicht bekommen, das Unternehmen bestätigte aber, dass sie „bald“ in anderen Ländern in Europa und Nordamerika erscheinen wird. Versionen für PlayStation 5 und Xbox Series X befinden sich ebenfalls in der Entwicklung (via Siliconera).


Original-Beitrag vom 12. Dezember: Die YouTube-App für Nintendo Switch ist ja ganz nett, aber wo bleiben eigentlich Anbieter wie Netflix, Crunchyroll, Disney+ oder Amazon Prime Video? Ein Mitbewerber wittert offenbar seine Chance und stellt eine App in Aussicht. Anime-Fans dürfte diese Neuigkeit hier freuen, denn das 1994 gegründete amerikanische Unterhaltungsunternehmen Funimation hat sich auf die japanischen Zeichentrickfilme spezialisiert und möglicherweise veröffentlichen sie bald eine spezielle App im Nintendo eShop.

Funimation ist ein Joint Venture zwischen Sony Pictures Entertainment und Sony Music Entertainment. Kürzlich kaufte Sony das auf Streamen von Animes festgelegte Unternehmen Crunchyroll. Der amerikanische Distributor und Verleger, welcher zudem als Produktions- und Lizenzunternehmen fungiert, wechselte für 1,2 Milliarden US-Dollar vom nordamerikanischen Telekommunikationskonzern AT&T zu den Tochterunternehmen des japanischen Elektronikkonzerns Sony.

Es soll bereits im Jahr 2018 Pläne einer Nintendo Switch-Version gegeben haben. Zu den im Portfolio befindlichen Anime-Serien zählen unter anderem Dragon Ball, Danganronpa, Drifters, Fairy Tail, My Hero Academia, One Piece und Steins;Gate. Eine Liste aller angebotenen Anime findet ihr auf der offiziellen Webseite von Funimation. Achtung: Ihr benötigt ein VPN, um darauf zugreifen zu können, da die Seite aus unserem Land nicht funktioniert!

Sollte die App offiziell angekündigt werden, unabhängig davon, ob der Dienst auch in Europa verfügbar sein wird, reichen wir ein Update nach. Würdet ihr euch über weitere App-Vielfalt für Nintendo Switch freuen oder ist das für euch eine reine Spielkonsole?

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gibt deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein