Fahrkarten bereithalten für A-Train: All Aboard! Tourism

0
330

In der Stadtentwicklungs-Eisenbahnsimulation A-Train: All Aboard! Tourism baut ihr die Stadt eurer Träume. Das Spiel erscheint ab dem 12. März 2021 im Nintendo eShop für Nintendo Switch! Eine kostenlose Demo zu A-Train: All Aboard! Tourism ist bereits jetzt verfügbar. Darin spielt ihr das erste Szenario und lernt, wie ihr euer eigenes Eisenbahnunternehmen leitet. Die Speicherdaten aus der Demo dürft ihr später dann in die Vollversion übertragen und dort eure Traumstadt weiter ausbauen!

Nintendo verrät im Kleingedruckten, dass A-Train: All Aboard! Tourism ausschließlich auf Englisch, Japanisch, Chinesisch (traditionell und vereinfacht) sowie Koreanisch erhältlich ist. Deutsche Bildschirmtexte sucht ihr also vergebens!

Beschreibung zu A-Train: All Aboard! Tourism:

Als Chef einer Eisenbahngesellschaft verlegt der Spieler Schienen und lässt Züge fahren. Verwalte das Schienensystem, beweise unternehmerisches Geschick beim Leiten von Tochtergesellschaften und beim Aktienhandel und führe die Stadt mit einem Entwicklungsplan zu Pracht und Wohlstand.

In A-Train: All Aboard! Tourism spielt der Tourismus eine Hauptrolle bei der Stadtplanung. Hier verwandelst du Städte in belebte Touristenhochburgen.

Dieses Spiel bietet eine Reihe von Funktionen: Investiere und handle mit Aktien in realistisch simulierten Firmenverwaltungsvorgängen oder passe deine Zugwagons nach Belieben an.

Selbstverständlich gibt es dazu ein Tutorial, das Neulingen wie auch einstigen Veteranen den Einstieg bzw. den Wiedereinstieg erleichtert.

Gestalte mit zuverlässigen Freunden die Zukunft der Stadt.

Werdet ihr euch die A-Train: All Aboard! Tourism-Demo mal anschauen oder sogar gleich am 12. März zur Vollversion greifen?

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gibt deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein