Digda-Wurm ‘Schligda’ wurde für Pokémon Karmesin & Purpur angekündigt

Gestern noch unter dem englischsprachigen Namen ‘Wiglett’ angeteasert, in Japan heißt es ウミディグダ (Umidigda), wurde das Meeraal-Pokémon Schligda nun enthüllt – es ist vom Typ Wasser, erinnert an Digda, ist jedoch eine völlig andere Pokémon-Art. Schligda lässt einen Teil seines Körpers aus dem Sand herausragen, um im Meer Nahrung zu finden.

Dieses neu entdeckte Pokémon aus Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur erinnert zwar stark an Digda, ist aber mit allen Wassern gewaschen. Hier der Enthüllungstrailer:

Laut der offiziellen Website sei Schligdas Ähnlichkeit zu Digda durch seine Anpassung an die Umwelt rein zufällig entstanden.​ Schlagda ist 1,2 m groß, wiegt 1,8 kg und besitzt die Fähigkeit Viskosität/Hasenfuß. Völlig unklar ist, ob Schligda eine Weiterentwicklung namens Schligdri bekommen wird, so wie Digda sich zu Digdri entwickeln kann. Wenn wir an die zahlreichen “Pikachu-Klone” denken – die können ihre Form nämlich nicht verändern.

Es erinnert an Digda, ist jedoch eine völlig andere Pokémon-Art. Schligda lässt einen Teil seines Körpers aus dem Sand herausragen, um im Meer Nahrung zu finden. Bislang ist noch ungeklärt, wie der Rest seines im Sand versteckten Körpers aussieht oder wie groß dieser ist.

Mit seinem hervorragenden Geruchssinn kann Schligda Gerüche auf 20 m Entfernung wahrnehmen.​ Es ist scheu und achtet stets aufmerksam auf seine Umgebung. Nimmt Schligda den Geruch anderer Pokémon wahr, vergräbt es sich im Sand, um sich zu verstecken.​


Ursprünglicher Beitrag vom 28. September 2022

Ein weiteres Pokémon wurde in der Paldea-Region gesichtet – oder sollten wir es eine neue Regionalform nennen? Eine Assistentin des Biologie-Lehrers Jim war in der Paldea-Region unterwegs und hat dieses Pokémon entdeckt, welches Digda recht ähnlich sieht. Jim schien sich noch nicht sicher, ob es ein neues Pokémon ist, oder eine Paldea-Form von Digda.

Ein japanischer „World Pokémon Ecological Society“ Stream enthüllte das neue Pokémon! Señor Jim ist ein Charakter aus den im November erscheinen Spielen Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur. Er ist der Klassenlehrer des Protagonisten und unterrichtet Biologie.

Das Digda-ähnliche Pokémon wurde über eine Art Videokonferenz vorgestellt in der verschiedene Teilnehmenden neue Videoaufnahmen von Pokémon betrachten und kommentieren. Nachdem zunächst Videos von anderen Pokémon aus Paldea gezeigt wurden, wurde ein Video von mehreren Digda und weiteren Pokémon präsentiert.

Im Anschluss daran sahen wir ein weiß gefärbtes Digda. Unter den Teilnehmenden des Vortrags wurde zunächst diskutiert, ob es sich bei diesem Pokémon um eine neue Paldea-Form eines Digda handelt, jedoch konnte sich am Ende dank einer Memo darauf geeinigt werden, dass dieses Pokémon ein neues Pokémon zu sein scheint, obwohl es starke Ähnlichkeit mit Digda aufweist. Bisher sind keine weiteren Informationen bekannt.

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot