Die Pikmin Kurzfilme sind nun auf YouTube verfügbar

0
110

Die Pikmin sind sonderbare Wesen – sie scheinen halb Tier und halb Pflanze zu sein, und aus ihren Köpfen wachsen Blätter und Blüten. Zusammen mit Captain Olimar, einem Entdecker aus dem All, der aus heiterem Himmel bei den Pikmin gelandet war, durchforsten sie ihren Planeten nach Schätzen.

Im November 2014 wurden Pikmin Short Movies HD und Pikmin Short Movies 3D veröffentlicht. Diese umfassen jeweils drei Kurzfilme und jeder erzählt eine Geschichte in lebendigen CGI-Animationen. Nintendo entfernt die Pikmin Kurzfilme nun allerdings aus dem Nintendo eShop des Nintendo 3DS und der Wii U, bringt diese stattdessen aber auf YouTube, als Vorbereitung auf Pikmin 3 Deluxe für Nintendo Switch. Shigeru Miyamoto kreierte vor einigen Jahren drei Kurzfilme über die Pikmin. Diese konnte man im Paket für 4,99 € erwerben. Zum heutigen 8. Oktober 2020 hin, kündigte Nintendo allerdings an, dass die „Pikmin Short Movies“ aus dem Nintendo eShop des Nintendo 3DS und der Wii U entfernt werden sollen. Wer sie gekauft hat, kann die kleinen Animationsstreifen aber jederzeit erneut kostenlos herunterladen!

Eigentlich haben die Pikmin ihre Wurzeln in der Welt der Videospiele, aber hier wurden sie aus ihrer gewohnten Umgebung gepflückt und in die Welt des computeranimierten Films geworfen! Sie treten in drei Kurzfilmen auf: in „Saftiger Schreck“ sehen wir Olimar bei der Zubereitung seines liebsten Getränkes, in „Schatz in der Flasche“ machen die Pikmin eine höchst kuriose Entdeckung, und in „Ein harter Tag“ erleben wir sie in der gefährlichen Umgebung einer Baustelle. Alle drei Filme stehen in HD zur Verfügung!

Abonniere Nintendo Connect auf
Abonniere Nintendo Connect auf
Abonniere Nintendo Connect auf
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments