Der Track-Builder von Hot Wheels Unleashed in der Video-Vorschau

Zwei neue Trailer zu Hot Wheels Unleashed stellen den Track-Builder vor. Mattel und Milestone haben uns eine frische Pressemitteilung gesendet und gewährend tiefe Einblicke: Erstmalig wird der Track-Builder von Hot Wheels Unleashed im Video vorgestellt. In diesem Modus können sich Fans der kleinen Flitzer so richtig selbst verwirklichen.

“Ohne Limits” verspricht man uns. Verschafft euch dazu gerne einen eignen Eindruck:

Der Track-Builder ist laut Pressemitteilung “dasselbe Tool, das die Designer von Milestone für die Erstellung der Strecken im Spiel verwendet haben”. Ihr übernehmt die Kontrolle “über die ikonischen orangefarbenen Streckenmodule, die das Fundament eines jeden Adrenalin geladene Rennens bilden”. Drehen, Biegen und Strecken der Module ist angesagt!

Im Video werden ebenfalls weitere sieben, der über 60 Fahrzeugen vorgestellt, die bei Veröffentlichung im Spiel enthalten sind: 24 Ours, Off-Duty, Supercharged, RocketFire, Street Creeper, Surf ‘N Turf und Tricera-Truck.

Nach mehr als zwei Jahren Entwicklungszeit ermöglicht es Milestone allen Spielern, auf extrem einfache Weise die verrücktesten Strecken-Kreationen zu erstellen. Dazu wählen sie im Spiel eine der verfügbaren Umgebungen aus und legen los. Unter den Umgebungen befindet sich auch der Track Room, der speziell dazu entworfen wurde, die Freiheit des Track-Builders zur repräsentieren: ein leerer großer Raum, ohne Grenzen, ohne Hindernisse, aber mit maximaler Kreativität.

Jedes Umgebungs-Element kann potenziell Teil der Strecke werden. Spieler können Objekte der Umgebung in ihre Strecken einbauen, um damit dynamische und unvorhersehbare Rennstrecken zu erstellen. 

Die Spieler haben, dank der speziellen Track-Builder-Modulen, die Möglichkeit, ihre Strecken auf das nächste Level zu hieven. Mehr als 20 einzigartige Module stehen ihnen dabei zur Verfügung, beispielsweise der T-Rex Escape, Spider Ambush, Hungry Cobra, und viele mehr. Diese Module machen die Strecken noch einzigartiger, viel verrückter und sorgen für die ganz spezielle Herausforderung.

Der Track-Builder bietet auch die Möglichkeit, Kreationen mit der Welt zu teilen oder auf den, von anderen verrückten Spielern erstellten Strecken, selbst zu rasen. Spieler können als Teil der Community selbst zu außergewöhnlichen Designer werden oder sich als Rennfahrer etablieren, die immer auf der Suche nach neuen Adrenalinschüben und Herausforderungen sind.

Das rasante Arcade-Rennspiel erscheint am 30. September für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One X, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Darüber hinaus wird Hot Wheels Unleashed sowohl auf Steam als auch im Epic Games Store verfügbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot