Das Among Us Airship, ein Account-System & mehr kommt am 31. März

Die kommende Map von Among Us, The Airship, wird wesentlich mehr bieten als einfach nur eine neue Umgebung. Sie wird auch das Gameplay des Spiels selbst ändern. In einem Blogeintrag erklärte der Entwickler damals, worauf ihr euch einstellen könnt und seit heute haben wir auch ein Veröffentlichungsdatum, wann das Luftschiff endlich eintrifft. Am 31. März 2021 ist die neue Karte in Among Us spielbar, es wird neue Tasks geben, verschiedene Räume, aus denen ihr starten werdet, ein vorläufiges Account-System und mehr.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Diese Änderungen bringt die Airship-Map

  • Bewegung im Luftschiff: Das Design der Airship-Map selbst liefert bereits neue Elemente, die euren Spielstil ändern werden. So gibt es zum Beispiel Leitern und bewegliche Plattformen. Gerade letztere sind nützlich, da ihr mit ihnen etwaige Verfolger abhängen könnt.
  • Variabler Startpunkt: Im Airship könnt ihr euch nach jedem Meeting aussuchen, in welchem Raum ihr startet. Das eröffnet dem Verräter mehr Möglichkeiten, da er nicht erst warten muss, bis sich die Spieler verteilt haben, ehe er zuschlagen kann.
  • Eure Tasks im Luftschiff: Beispielsweise müsst ihr im Vault Diamanten säubern oder die Mülleimer leeren.

Among Us Account-System gegen Cheater

Der Release eines Account-Systems war bereits wesentlich eher geplant, allerdings entschied sich das Studio eigenen Aussagen zufolge dazu, sich etwas mehr Zeit zu lassen, damit auch alles wie geplant funktioniert. Ziel der kommenden Accounts ist es vor allem, Cheater aus dem Spiel aussperren zu können. Später wird das Spiel zudem um Dinge wie eine Freundesliste und Statistiken erweitert, worauf ich mich schon sehr freue.

Wie sieht es bei euch aus? Spielt ihr noch Among Us und werdet ihr die Neuerungen testen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot