Bullet-Hell-Shooter Wildcat Gun Machine erscheint heute

Daedalic Entertainment und Chunkybox Games veröffentlichen heute mit Wildcat Gun Machine einen Bullet-Hell-Shooter mit einer großen Portion Katzen. Um gigantische Mech-Roboter aus den Klauen uralter, dämonischer Entitäten zu befreien, stehen Spieler:innen 40 verschiedene Waffentypen zur Verfügung. Das Spiel erscheint für PC, PlayStation-, sowie Xbox-Systemen und Nintendo Switch.

In Wildcat Gun Machine findet ihr euch in labyrinthartigen Dungeons wieder, die bis oben hin voll sind mit ziemlich ekligen und mindestens genauso wütenden Gegnern. H.P. Lovecraft wäre stolz: Um gigantische Mech-Roboter aus den Klauen uralter, dämonischer Entitäten befreien zu können, stehen Spieler:innen 40 verschiedene Waffentypen zur Verfügung. Jeder davon ist wie dafür geschaffen, die Ausgeburten der Hölle mit Kugeln voll zu pumpen. Super-Fähigkeiten, die ihr über Charakter-Upgrades freischaltet, setzen dem Spaß das Sahnehäubchen auf.

Wildcat Gun Machine ist eine klassische Bullet-Hell-Bosskampf-Erfahrung mit dem gewissen Etwas: die Kämpfe sind von Hand designt und erfordern taktisches Denken – hier gibt es keine Zufallskämpfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot