Apex Legends enthüllt Beutebestie-Event

Electronic Arts und Respawn Entertainment enthüllen das neue befristete Sammel-Event „Beutebestie“ für Apex Legends, dass vom 20. September bis zum 4. Oktober 2022 läuft. Apex Legends: Gejagt ist für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC über Origin und Steam erhältlich. Das Event bietet den neuen Modus „Waffenlauf“, in dem Spieler:innen ihr Können mit dem Waffenarsenal von Apex Legends unter Beweis stellen müssen. Außerdem gibt es neue Herausforderungen, befristete kosmetische Objekte und mehr.

Eine detaillierte Übersicht aller neuen Inhalte findet sich hier sowie im Blogbeitrag von EA:

  • Befristeter neuer Modus „Waffenlauf“: In einem rasanten und actiongeladenen Spektakel treten Spieler:innen gegen drei andere Squads an und erzielen Kills, um sich durch 25 Waffen zu arbeiten. „Waffenlauf“ wird in der ursprünglichen Schädelstadt auf „Königsschlucht“ und in „Fragment Ost“ auf „Rand der Welt“ gespielt.
  • Befristete kosmetische Objekte: Das neue Event beinhaltet 24 Event-limitierte kosmetische Objekte wie neue legendäre Skins für Horizon, Lifeline, Loba, Fuse, Pathfinder, Octane und Rampart. Spielende, die alle Event-Objekte freigeschaltet haben, erhalten Lobas Erbstück „Garra de Alanza“.
  • Event-Belohnungsreihe: Spieler:innen können neue Herausforderungen abschließen, um Belohnungen freizuschalten.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot