Bandai Namco Europe erhöht seine Beteiligung an Limbic Entertainment

Bandai Namco Europe gibt heute via Pressemitteilung bekannt, dass sie ihre Investition in die Limbic Entertainment GmbH erhöht und eine Mehrheitsbeteiligung am deutschen Entwickler erworben hat. Mit dieser Transaktion “setzt Bandai Namco Europe seine Content-Strategie fort, einen signifikanten Anteil des Geschäfts außerhalb Japans aufzubauen und gleichzeitig das Portfolio des renommierten Publishers zu erweitern”.

Diese Investition ist viel mehr als ein strategischer Schritt für Bandai Namco. Mit Stephan, Alex und ihren Teams teilen wir die gleichen Werte und die Leidenschaft für Spiele. In den letzten drei Jahren haben wir gemeinsam an der Entwicklung neuer IPs gearbeitet. Das erste Spiel, PARK BEYOND, wird 2023 veröffentlicht, aber es gibt noch viel mehr zu tun. Diese Investition ist nur die Fortsetzung unserer bestehenden Beziehung und wir werden Limbic dabei helfen, die neue Referenz für Strategie- und Simulationsspiele zu werden.

Arnaud Muller, CEO von Bandai Namco Europe

Limbic Entertainment wurde 2002 von Stephan Winter und Alexander Frey gegründet und hat bisher über 20 Titel entwickelt. Ihr neuestes Spiel Park Beyond ist das erste Spiel der Partnerschaft mit Bandai Namco Europe und wird 2023 veröffentlicht. In Park Beyond könnt ihr den Freizeitpark eurer Träume erschaffen, ohne dass euch die Schwerkraft einen Strich durch die Rechnung macht! Ihr schlüpft in die Rolle eines visionären Architekten, der gerade von einem in Schwierigkeiten geratenen Unternehmen eingestellt wurde, und erschafft verblüffende Freizeitparks. Angekündigt ist der Titel derzeit jedoch leider nicht für Nintendo Switch, sondern lediglich den PC, Xbox Series X|S und die PlayStation 5.

Das in Langen ansässige Studio, das für seine Expertise in Strategie- und Simulationsspielen bekannt ist, besteht aus 90 erfahrenen Entwicklerinnen und Entwicklern und hat derzeit mehr als einen unangekündigten Titel in Entwicklung.

Wir haben das große Glück mit Bandai Namco einen Partner zu haben, der unsere Ziele, Werte und unser Engagement für die Entwicklung großartiger Titel teilt. Die bisherige Zusammenarbeit hat bereits das Vertrauen und den gegenseitigen Respekt gezeigt, der unsere Beziehung auszeichnet. Die Festigung dieser Bindung gibt uns die Möglichkeit, noch ehrgeiziger zu planen und Limbic Entertainment auf die nächste Stufe zu bringen.

Stephan Winter, Mitbegründer und CEO von Limbic Entertainment

Die Mehrheitsbeteiligung wird es dem Studio ermöglichen, das gesamte Know-how von Bandai Namco Europe in den Bereichen Backoffice, Publishing und Vertrieb zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot