Durch Dekret von Donald Trump: Konsolen könnten in den USA teurer werden + weitere Nachteile

Donald Trump, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, ist weltweit bekannt. Wirklich beliebt hat er sich scheinbar nicht mit vielen seiner Entscheidungen gemacht. Doch nun hat der amtierende Präsident ein Dekret erlassen, in dem Steuern bzw. Tarife für Produkte aus China vorgesehen sind. Ebenfalls kann er nun gegen die Hersteller aus China, besonders was den Mobilfunkbereich angeht, etwas unternehmen. Doch was bedeutet das für die Amerikaner oder gar für uns in Europa?

Durch den Tarif auf Produkte, welche in China angefertigt wurden, können die Preise von diversen Geräten in den USA um 25 % ansteigen. Dies gilt nicht nur für Elektronikgeräte, sondern auch für Spielzeuge wie Puppen oder Plüschtiere. Interessant wird es für Käufer einer neuen Konsole wie der Nintendo Switch oder Sony PlayStation 4. Diese werden in China zusammengesetzt und fallen unter diesen Tarif. Im Falle von Nintendos Konsole würde dies einen Preisanstieg von 75 US-Dollar bedeuten. Eine neue Nintendo Switch-Konsole würde also satte 375 USD kosten. Für Spiele gilt diese Regel zum Glück nicht, da diese in Japan produziert werden. Ob Konsolen allgemein von den Tarifen betroffen sind, ist derzeit auch noch unklar.

Das war jedoch nicht die schlimmste Nachricht aus den USA: Google wird zukünftig keine Geräte von Huawei mehr mit Android versorgen. Aktuelle Geräte wie das Huawei P20 werden zwar noch mit einigen Sicherheitsupdates versorgt, aber die Anbindung an den Google Play Store und den Google Diensten wie zum Beispiel G-Mail wird es nicht mehr geben. Sofern Niantic an Pokémon GO also nichts ändert, wird es in naher Zukunft nicht mehr möglich sein das Spiel auf Handys von Huawei zu betreiben.

Was haltet ihr von dieser Entwicklung? Seid ihr ein Besitzer eines Huawei-Smartphones?

One comment
  1. Kleine Anmerkung: Alte Huawei-Modelle laufen weiterhin mit Google Play Services, nur die zukünftigen können nicht mehr von Google-Produkten profitieren 🙂 Also auch Pokèmon Go 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot