Wir verlosen drei Garados-Lizenz-Codes für Pokémon UNITE

Karpador entwickelt sich in Pokémon UNITE zu Garados!

Ende Januar wurde mit Garados ein weiterer spielbarer Charakter für Pokémon UNITE veröffentlicht. In Kooperation mit The Pokémon Company International veranstaltet Nintendo Connect ein Gewinnspiel, bei dem ihr einen Code für das neue Pokémon gewinnen könnt. Insgesamt dürfen wir drei Garados-Unite-Lizenzen verlosen – jeweils eine auf X (ehemals Twitter), Threads und Facebook. Folgt uns und nehmt überall teil, um eure Gewinnchance zu erhöhen!

Obwohl Karpador als das schwächste Pokémon der Welt gilt, kann es sich zu dem mächtigen Garados entwickeln, indem es sich am Kampf beteiligt und damit seine Aufwandsleiste füllt – alles ganz ohne Erfahrungspunkte!

Die Unite-Lizenz für den Nahkämpfer und Allrounder Garados kann im Tausch gegen 14.000 Aeos-Münzen oder 575 Aeos-Juwelen im Unite-Kampfbüro erhalten werden. Alternativ habt ihr hier bei Nintendo Connect nun aber auch die Chance die Lizenz zu gewinnen!

Übersicht zu Garados

  • Fähigkeit: Hasenfuß (Karpador)
    Erleidet Karpador Schaden durch ein gegnerisches Pokémon, wird sein Bewegungstempo für kurze Zeit erhöht. Dieser Effekt lässt sich bis zu 5-mal ansammeln. Jedes Mal, wenn Karpador ein gegnerisches Pokémon besiegt, einen Treffer in einer Punktezone erzielt oder sich anderweitig am Kampf beteiligt, füllt sich seine Aufwandsleiste. Ist die Aufwandsleiste vollständig gefüllt, entwickelt sich Karpador zu Garados.
  • Fähigkeit: Hochmut (Garados)
    Wenn Garados ein gegnerisches Pokémon besiegt oder sich an einem K.O. beteiligt, wird die Aufladezeit all seiner Attacken verkürzt.
  • Standardangriff (Karpador)
    Karpador greift gegnerische Pokémon im Umkreis an und fügt ihnen Schaden zu.
  • Standardangriff (Garados)
    Jeder dritte Standardangriff von Garados wird zu einem verstärkten Angriff, der gegnerischen Pokémon zusätzlichen Schaden zufügt.

Attacken auf Level 1 und 3

  • Dreschflegel
    Karpador wird unruhig und fügt gegnerischen Pokémon im Umkreis Schaden zu. Je niedriger seine KP sind, desto mehr Schaden wird zugefügt.
  • Platscher
    Karpador hüpft zur ausgewählten Stelle. Diese Attacke verfügt über drei Aufladungen.

Erlernbare Attacken nach der Entwicklung

  • Feuerodem
    Garados stößt zerstörerisch heißen Atem aus, der getroffenen gegnerischen Pokémon Schaden zufügt und sie zudem paralysiert. Trifft diese Attacke ein gegnerisches Pokémon, werden die Standardangriffe von Garados für kurze Zeit zu verstärkten Angriffen, die schneller erfolgen und zusätzlichen Schaden zufügen. Je mehr gegnerische Pokémon von dieser Attacke getroffen werden, desto stärker wird das Standardangriffstempo erhöht. Insgesamt können bis zu drei Pokémon von dieser Attacke getroffen werden. Feuerodem kann verbessert werden, wodurch der durch diese Attacke und Standardangriffe verursachte Schaden erhöht wird.
  • Nassschweif
    Garados schwingt seinen Schweif für eine bestimmte Zeit. Trifft die Attacke währenddessen dreimal gegnerische Pokémon, kann sie erneut eingesetzt werden. In dieser zweiten Phase der Attacke lädt Garados Kraft auf und schwingt seinen Schweif, wobei es ein größeres Gebiet angreift. Wenn es seine Kraft vor dem Austeilen des Angriffs für eine bestimmte Zeit oder länger auflädt, wird die Wirkungsfläche der Attacke vergrößert und sie fügt zusätzlichen Schaden zu. Nassschweif kann verbessert werden, wodurch die zweite Phase der Attacke zusätzlichen Schaden zufügt, dessen Höhe auf dem Prozentsatz der verlorenen KP gegnerischer Pokémon basiert.
  • Kaskade
    Garados führt drei Angriffe in Folge mit rasender Geschwindigkeit aus, wodurch getroffenen gegnerischen Pokémon Schaden zugefügt wird. Es kann dabei vor jedem Angriff die Richtung wechseln. Wenn der zweite Angriff ein gegnerisches Pokémon trifft, wird Garados ein Schild gewährt. Wenn der dritte Angriff ein gegnerisches Pokémon trifft, wird dieses hochgeschleudert. Kaskade kann verbessert werden, wodurch die Aufladezeit der Attacke verkürzt wird.
  • Sprungfeder
    Garados lädt seine Kraft auf, springt dann zur ausgewählten Stelle und greift an. Je länger es seine Kraft auflädt, desto weiter kann es springen. Wenn Garados seine Kraft für eine bestimmte Zeit oder länger auflädt, wird ihm bei seinem Sprung ein Schild gewährt. Zudem wird das Bewegungstempo des gegnerischen Pokémon, welches Garados bei der Landung trifft, verringert. Sprungfeder kann verbessert werden, wodurch die Wirkung des Schilds, den Garados durch diese Attacke erhält, verstärkt wird.

Garados’ Unite-Attacke: Tiefenstürmer

Garados taucht ab und kann weder angreifen noch von gegnerischen Pokémon anvisiert werden. Wird die Attacke erneut eingesetzt, schnellt es mit einem kraftvollen Sprung an die Oberfläche und greift an. Bleibt Garados für eine bestimmte Zeit unter Wasser, wird am Ort seines Auftauchens ein Strudel erzeugt, der das Bewegungstempo gegnerischer Pokémon verringert, die davon getroffen werden. Bleibt Garados für eine noch längere Zeit unter Wasser, wird am Ort seines Auftauchens eine Wasserhose erzeugt, die getroffene gegnerische Pokémon hochschleudert.

Meta-Spielstrategien

Stark gegen: Silvarro
Silvarro ist ein starker Fernkämpfer und Angreifer, der mit Schattenfessel viel Schaden aus großer Entfernung zufügen kann. Das Pfeilflügel-Pokémon fällt jedoch oft Pokémon zum Opfer, die schnell ihre Distanz zu ihm überbrücken können. Bei Garados handelt es sich um eines dieser Pokémon – zwar muss es beim Einsatz von Sprungfeder Kraft aufladen, aber letztlich kann es weite Strecken überwinden und zusätzlich das Bewegungstempo von Silvarro verringern. Garados’ Unite-Attacke Tiefenstürmer eignet sich ebenfalls hervorragend dafür, um Silvarro zu erreichen und sofort hochzuschleudern. Sobald es Silvarro mit Standardangriffen zusetzen kann, ist dessen Schicksal aufgrund seines geringen Durchhaltevermögens besiegelt.

Schwach gegen: Nachtara
Nahkämpfer tun sich in der Regel mit zwei Dingen schwer: Fernkämpfern mit hoher Mobilität und Verteidigern, die gut stören können. Nachtara ist Letzteres und kann Garados und seinen Standardangriffen mit SchmarotzerHorrorblick und Standpauke große Probleme bereiten. Mit diesen Attacken kann Nachtara entweder seine Verbündeten beschützen oder Garados an Ort und Stelle festhalten, um sein Besiegen zu vereinfachen. Spieler von Garados sollten eine direkte Konfrontation mit Nachtara vermeiden und sich stattdessen chaotischere Teamkämpfe zunutze machen.

So nehmt ihr am Gewinnspiel teil

Klickt oben auf das Social Media eurer Wahl und schreibt uns dort in die Kommentare welches euer derzeitig liebstes Pokémon in Pokémon UNITE ist und warum ihr es eventuell durch Garados austauschen möchtet. Einsendeschluss ist der 9. Februar 2024 um 23:59 Uhr.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Mitarbeitende von Nintendo Connect oder Nintendo of Europe sowie weiteren Gewinnspiel-Partnern sind vom Gewinnspiel jedoch ausgeschlossen.

Social Media:
Es können nur Kommentare unter den oben verlinkten Social-Media-Beiträgen gewertet werden. Eine Teilnahme unter diesem Beitrag auf nintendo-connect.de ist nicht möglich.

Gewinnbenachrichtigung:
Die Gewinner:innen werden über die jeweilige Social-Media-Plattform kontaktiert.

Datenschutz:
Die Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung ihrer registrierten Nutzernamen einverstanden. Personenbezogene Daten für den Versand der Gewinnartikel werden erst bei der Gewinnvergabe von den Gewinnern angefragt. Eine Einwilligung der Weitergabe der Versanddaten an Dritte (z.B. Sponsoring-Partner oder Logistikunternehmen) wird ebenso eingefordert. Ohne Übermittlung der Versanddaten und der Einwilligung der Weitergabe dieser Versanddaten an Dritte, können keine Gewinnartikel an die jeweiligen Gewinner versendet werden. Die personenbezogenen Daten werden nach dem Beenden des Gewinnspiels innerhalb vier Wochen gelöscht. Bei Fragen zum Datenschutz kann über die E-Mail-Adresse kontakt@nintendo-connect.de Kontakt aufgenommen werden.

Sonstiges:
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, bei Vorliegen wichtiger Gründe das Gewinnspiel außerordentlich beenden zu können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Ich Spiel Pokemon Go Seit 7.7.2016 es sit einfach ein Teil von meinem Leben. Pokemon allgemein ist meine Kindheit sei es trading karten oder Gameboy oder Serie. Ihr könnt mich gern Adden in pokemon go (Guts87) 236692941405

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot