Pokémon GO: In einem besonderen Ei-Event herrscht windiges Wetter!

Die Woche voller legendärer Raid-Kämpfe ist vorbei und das urzeitliche Legendär-Pokémon Rayquaza hat den Sieg eingefahren. Daher gibt Niantic im Pokémon GO Blog nun bekannt, dass vom 5. bis zum 16. März 2018 häufiger Pokémon wie zum Beispiel Kindwurm, die windiges Wetter bevorzugen, aus Eiern schlüpfen.

Das gilt auch für Raid-Pokémon:

Aber nicht nur in Eiern begegnen dir Pokémon, die ein bestimmtes Wetter bevorzugen. Wenn du an Raid-Kämpfen in Arenen in deiner Nähe teilnimmst, erscheinen ebenfalls häufiger Pokémon, die windiges Wetter bevorzugen. Außerdem erhältst du als Belohnung für deine Spielfreude und deine Mühe bis zum 16. März doppelt so viele EP.

Nicht vergessen: Falls du Premium-Raid-Pässe brauchst, kannst du bis zum 11. März im Shop Spezialboxen kaufen, in denen diese enthalten sind.

Auch wenn Kyogre und Groudon fürs Erste wieder verschwunden sind, kannst du Rayquaza noch bis zum 16. März in Raid-Kämpfen herausfordern. Nutze die verbleibende Zeit zum Ausbrüten, Fangen und Kämpfen.

Sei vorsichtig und viel Spaß beim Entdecken!

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
  • ‎Pokémon GO Screenshot
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot