Pokémon GO dreht beim Hisui-Entdeckungen-Event die Zeit zurück

Es werden bald weitere Pokémon aus der Hisui-Region in Pokémon GO erscheinen! Darüber hinaus sollen wir laut dem Pokémon GO-Blog auch noch ein paar Boni freischalten können, wenn wir beim Pokémon GO Fest in Seattle als Community zusammenarbeiten.

Von Mittwoch, den 27. Juli um 10 Uhr bis Dienstag, 2. August 2022 um 20 Uhr (Ortszeit) findet das Event “Hisui-Entdeckungen” in Pokémon GO statt. Hisui-Fukano, Hisui-Baldorfish und Hisui-Sniebel geben ihr Debüt, da sie erstmals in Pokémon GO auftauchen werden!

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Hisui-Fukano, Hisui-Voltobal, Hisui-Baldorfish und Hisui-Sniebel schlüpfen aus 7-km-Eiern. Durch gemeisterte Sammler-Herausforderungen erhalten wir EP, Sternenstaub und eine Brutmaschine. Die Hisui-Region darf aber natürlich auch in der GO-Kampfliga nicht fehlen. Bei sogenannten Hisui-Cup gelten folgende Regeln:

  • Nur Pokémon mit maximal 1500 WP dürfen teilnehmen.
  • Nur Pokémon aus der Hisui-Region und Pokémon mit einer Pokédex-Nummer von #387 bis #493 dürfen teilnehmen.

In der Wildnis und in Raids werden zahlreiche Pokémon auftauchen. So sollen Zubat, Ponita, Onix, Hisui-Voltobal, Tangela, Elektek, Magmar, Evoli, Porygon, Griffel, Hisui-Baldorfish, Waumpel, Zirpurze, Octillery, Bamelin, Driftlon, Bronzel, Glibunkel und Kaumalat besonders häufig in der Wildnis erscheinen, während in den Raids Pokémon wie Sniebel, Roselia, Sheinux, Chaneira, Togetic, Kirlia und Welsar fangbar sein werden. Außerdem Pokémon wie Enton, Feurigel, Sniebel, Burmy (alle Formen), Ottaro, Bauz oder weitere in den Forschungsaufgaben an PokéStops verfügbar sein.

Im Shop werden wieder Avatar-Artikel erhältlich sein, die an die Outfits der Hauptcharaktere aus Pokémon-Legenden: Arceus erinnern und wir erhalten zum Event passende Sticker, wenn wir PokéStops drehen oder Geschenke öffnen. Auch im Shop sind diese erhältlich.

Ein Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Ich hab nicht mal Molunk, und dann brauch ich ein Weibliches für Amfira, und jetzt gibt es Hisui Fukano und Hisui Snibel nur in Eiern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot