Feiert den Día de Muertos (Tag der Toten) in Pokémon GO

Kürzlich wurde von uns berichtet, dass der Tag der Toten (Día de Muertos) am 1. und 2. November 2021 mit einem besonderen Event für Trainer auf der ganzen Welt in Pokémon GO gefeiert wird. Am Tag der Toten, spanisch Día de Muertos, einem der wichtigsten mexikanischen Feiertage, wird traditionell der Verstorbenen gedacht. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt Mitte Oktober; gefeiert wird vom Vorabend von Allerheiligen bis zum Gedächtnis Allerseelen am 2. November.

Dieser Feiertag wird in Mexiko und anderen Teilen Amerikas gefeiert, um verstorbenen Freunden und Familienmitgliedern zu gedenken. Die Azteken waren der Überzeugung, dass die Geister geliebter Menschen nicht verschwinden, sondern in eine andere Welt übergehen, aber jedes Jahr in einem bestimmten Zeitraum in unsere Welt zurückkehren. Seitdem bereiten sich die Feiernden auf den Día de Muertos vor, indem sie den Tisch mit den Lieblingsgerichten der Verstorbenen decken, die Straßen mit den Blütenblättern der Cempasúchil überhäufen und Kerzen und Räucherstäbchen anzünden. So entsteht ein ausgelassenes und farbenfrohes Fest, das von Musik, Blumen und Geschmackserlebnissen begleitet wird. Im Pokémon GO-Blog veröffentlichte Niantic alle Details zum Event!

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Día de Muertos

Von Montag, den 1. November um 10 Uhr bis Dienstag, den 2. November 2021 22 Uhr (Ortszeit)

Event-Boni

Ihr dürft euch auf die folgenden Boni freuen:

  • Lockmodule halten 90 Minuten lang an.
  • Rauch hält 90 Minuten lang an.
  • Doppelter Fang-Sternenstaub

Sammler-Herausforderung

Nutzt die Sammler-Herausforderung während des Events, um euren Pokédex weiter zu füllen! Wenn ihr die Sammler-Herausforderung zum Día de Muertos bis zum Ende des Events abschließt, begegnet ihr einem Ninjatom und erhaltet einen Knursp und 1-mal Rauch.

GO-Kampftag

Montag, 1. November 2021 von 0 Uhr bis 23:59 Uhr (Ortszeit)

Stellt ein kampfstarkes Team zusammen, denn es gibt folgenden Bonus:

  • 4-fachen Sternenstaub für Siege

Der Halloween-Cup ist in der GO-Kampfliga noch bis zum Ende dieses Events verfügbar. Im Blogbeitrag zur 9. Saison der GO-Kampfliga findet ihr weitere Informationen zu den Regeln, die bei diesem Cup gelten.

Wilde Pokémon

Die folgenden Pokémon erscheinen in der Wildnis:

Tragosso*, Sonnkern*, Kramurx*, Hunduster*, Zobiris*, Roselia*

Mit Glück begegnet ihr auch folgenden Pokémon:

Sonnflora, Driftlon*, Makabaja*

*Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen!

Begegnungen durch Rauch und Lockmodule

Die folgenden Pokémon werden von Rauch und Lockmodulen angezogen:

Tragosso*, Sonnkern*, Sonnflora, Kramurx*, Hunduster*, Zobiris*, Driftlon*

Mit Glück begegnet ihr auch folgenden Pokémon:

Alola-Knogga*, Makabaja*

*Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen!

Pokémon bei Feldforschungsaufgaben

Den folgenden Pokémon begegnet ihr als Belohnung für Feldforschungsaufgaben:

Tragosso*, Sonnkern*, Roselia*

Mit Glück begegnet ihr auch folgenden Pokémon:

Alola-Knogga*

*Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen!

Kostenlos: Event-Box und Avatar-Shirt

Habt ihr gewusst, dass Papel Picado (Papiergirlanden) eine klassische Dekoration bei Feierlichkeiten zum Día de Muertos sind? Holt euch jetzt das neue T-Shirt im passenden Design für euren Avatar!

Darüber hinaus wird im Shop eine kostenlose Event-Box erhältlich sein.

Wenn ihr den Shop während des Event-Zeitraums besucht, erhaltet ihr Folgendes:

  • Eine kostenlose Event-Box mit 20 Pokébällen und 1-mal Rauch
  • Ein kostenloses T-Shirt zum Día de Muertos für euren Avatar

Pokémon-Rampenlicht-Stunde

Dienstag, 2. November 2021 von 18 bis 19 Uhr (Ortszeit):

Auch das Kaktus-Pokémon Tuska nimmt an den Feierlichkeiten teil, also schnappt euch viele Tuska – als Bonus gibt es doppelt so viele Fang-Bonbons!

Forschungsdurchbruch

Denkt daran, dass das Windel-Pokémon Skallyk ab Montag, den 1. November 2021 bei Forschungsdurchbrüchen erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot