Eine ganze Schar an Ultrabestien erwartet uns in Pokémon GO

Am Sonntag, den 27. November 2022, findet von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr die weltweite Ultrabestien-Ankunft statt. Hierbei werden je nach Region verschiedene Ultrabestien in Raids der Stufe 5 auftauchen, wobei Anego und Schlingking in jeder Region anzutreffen sind. In Amerika wird zusätzlich Masskito, in Asien und dem Pazifik Voltriant und in Europa Schabelle auftauchen. Katagami wird auf der Nordhalbkugel und Kaguron auf der Südhalbkugel zu finden sein.

Wird eine der Ultrabestien besiegt, tauchen im Umkreis der Arena weitere Pokémon auf. Dies sind Maschock, Sichlor, Magmar, Schluppuck, Absol, Picochilla, Quabbel und Dedenne.

Eine Befristete Forschung rund um Raid-Kämpfe ist während des gesamten Events „Ultrabestien-Ankunft: Weltweit“ verfügbar. Der Abschluss der Forschungsaufgaben sorgt für Begegnungen mit allen sieben genannten Ultrabestien. Außerdem gibt es 1,25-mal mehr EP für gewonnene Raid-Kämpfe gegen Ultrabestien, eine erhöhte Chance auf XL-Sonderbonbons aus Raid-Kämpfen vor Ort und bis zu fünf kostenlose Raid-Pässe von Arenen während des Events und bis zu zwei Stunden danach.

Ab heute und bis 26. November 2022 können globale Aufgaben für weitere Boni erledigt werden. Wenn ihr die folgenden Herausforderungen rund um Freundesempfehlungen meistert, werden weitere Boni für das Event „Ultrabestien-Ankunft: Weltweit“ freigeschaltet, die für alle Trainer gelten:

  • 50.000 Trainer per Empfehlung eingeladen: Alle Trainer können sich im Shop ein Bundle mit einem Lockmodul abholen.
  • 100.000 Trainer per Empfehlung eingeladen: Während des Events „Ultrabestien-Ankunft: Weltweit“ können alle Trainer Ultrabälle verwenden, um Ultrabestien zu fangen.
‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot