Das Bruterlebnis von Eiern in Pokémon GO wurde verbessert

Niantic hat verschiedene Updates zum Eier-System von Pokémon GO implementiert. Die Änderungen treten beim Update auf Version 0.225 in Kraft. iOS-Nutzern wird diese Aktualisierung als Version 1.191 im App Store angezeigt.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

In der Eier-Aufbewahrung ist es möglich bis zu 12 Eier gleichzeitig zu besitzen und diese auch zu brüten. Sind zwei oder mehr dann auch zeitgleich ausgeschlüpft, dann bedeutete das für jedes Ei eine eigene Animation, was durchaus frustrierend sein konnte. Nach dem Update sind diese nun allerdings in einer einzigen Animation zusammengefasst.

  • Verbesserungen beim Ausbrüten von Eiern:
    • Die Animation beim Schlüpfen kann jetzt beschleunigt werden
    • Wenn mehrere Eier gleichzeitig schlüpfen, werden diese gesammelt dargestellt
    • Die Eierfarben wurden aktualisiert, um farbenblindenfreundlich zu sein
    • Schlüpf-Animationen werden nicht mehr abgespielt, wenn das Spiel gerade erst gestartet wird oder eine Fern-Raid-Pass-Einladung aktiv ist, um keine Handlungen zu unterbrechen

Dieser Reddit-Nutzer zeigt die verbesserte und beschleunigte Animation beim Schlüpfen:

Neben den zahlreichen Änderungen zu den Eiern wurden auch weitere Quality of Life Verbesserungen sowie zahlreiche Bugfixes vorgenommen. Der komplette Beipackzettel kann auf der offiziellen Infoseite von Niantic eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot