Cupidos in der Inkarnationsform erscheint bei Top-Raids in Pokémon GO

Nintendo Connect berichtete, dass am 14. Februar 2024 Top-Raid-Stunden mit dem neu in Pokémon GO verfügbaren Pokémon Cupidos stattfinden werden. Diese beginnen jeweils um 12:00, 13:00, 17:00 und 18:00 Uhr. Soeben wurden Details zu einem Siegbonus durch die Top-Raids mit Cupidos veröffentlicht.

Top-Raid: Cupidos in der Inkarnationsform

Cupidos in der Inkarnationsform erscheint zu den folgenden Zeiten zum ersten Mal bei Top-Raids in Pokémon GO:

  • Mittwoch, 14. Februar 2024 um 12 Uhr (Ortszeit)
  • Mittwoch, 14. Februar 2024 um 13 Uhr (Ortszeit)
  • Mittwoch, 14. Februar 2024 um 17 Uhr (Ortszeit)
  • Mittwoch, 14. Februar 2024 um 18 Uhr (Ortszeit)

Top-Raid – Siegbonus

Wenn ihr einen Top-Raid gegen Cupidos in der Inkarnationsform gewinnt, erscheinen verschiedene Flug- und Fee-Pokémon 30 Minuten lang in der Nähe der Arena, in der der Raid-Kampf stattgefunden hat. Zu diesen Pokémon zählen Piepi, Pummeluff, Snubbull, Schwalbini, Fleknoil, Emolga, Geronimatz, Dartiri, Parfi und Flauschling.

Nach wie vor ist es nur vor Ort möglich an Top-Raids teilzunehmen – Fern-Raid-Pässe können für diesen Raid nicht genutzt werden.

Was sind Top-Raids?

Top-Raids sind eine schwierigere Variante der regulären Raid-Kämpfe. Sie entstehen aus besonderen Raid-Eiern, die 24 Stunden brauchen, um zu schlüpfen. Sobald das Raid-Ei geschlüpft ist, kann der Top-Raid-Boss für 30 Minuten herausgefordert werden – allerdings müsst ihr dafür persönlich vor Ort sein. Trommelt eure Freunde zusammen und stellt euch auf einen epischen Kampf ein!

Wenn ihr Cupidos in der Inkarnationsform bei einem Top-Raid besiegt, habt ihr die Chance, das Pokémon zu fangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot