Super Mario Maker for Nintendo 3DS leider nur in 2D spielbar

Eines der Hauptfeatures des Nintendo 3DS ist die Möglichkeit Spiele in autostereoskopischen 3D darzustellen. Nintendo selbst hat bislang immer sehr großen Wert darauf gelegt, stellte die Implementierung den Drittherstellern allerdings frei.

Das US-Boxart verrät nun, dass der Super Mario Maker nur im platten 2D daherkommt:

super_mario_maker_for_nintendo_3ds_us_box_art

Level lassen sich nicht über das Internet teilen (nur lokal und via StreetPass), der ?-Pilz wurde gestrichen und es fällt also auch der 3D-Modus weg. Scheint so, als ob das Spiel eventuell mehr Ressourcen benötigt, als die älteren Nintendo 3DS-Systeme leisten können. Was haltet ihr davon?

Super Mario Maker for Nintendo 3DS erscheint am 2. Dezember 2016 passend zum Weihnachtsgeschäft im Handel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot