Dragon Quest XI zeigt sich in neuem Trailer & Gameplay-Material

Der nun mehr elfte Ableger der Dragon Quest-Reihe wurde im Juli 2015 für PlayStation 4 und Nintendo 3DS angekündigt. Eine Nintendo Switch-Version (damals noch “NX”) wurde in Aussicht gestellt, die Arbeiten an der Story neigten sich laut Serienschöpfer Yuri Horii im Januar diesen Jahres der Fertigstellung und das Spiel könnte auf ein Passwort-System setzen.

Auf dem Jump Festa 2017 gab es von Square Enix nun allerdings neue handfeste Informationen. So soll der Protagonist ein junger Mann sein, der im ruhigen Dorf Ishi lebt, großgezogen von den Bewohnern der Stadt. Das Spiel startet am Tag seines 16. Lebensjahres.

Dragon Quest XI Protagonist

Camus, sein verlässlicher Partner, ist ein blauhaariger Dieb der dem Protagonisten erst noch auf dessen Reise begegnet. Er legt ein unhöfliches Verhalten an den Tag, ist aber sehr Pflichtbewusst und besitzt ein warmes Herz. Als Partner, der weltoffen und erfahren ist, unterstützt er den Protagonisten.

Die Welt in der Dragon Quest XI spielt wird “Lotozetasia” genannt und besitzt einen Weltenbaum in seinem Zentrum. Verglichen mit früheren Teilen der Reihe soll es sich um eine große Welt handeln. Aber schaut selbst:

Das Casino kehrt wieder zurück und dort wird es neben Slotmaschinen und Poker auch weitere Minispiele geben, welche sich je nach Version des Spiels unterscheiden. Darüber hinaus wird die Nintendo 3DS-Version auch StreetPass in irgendeiner Form unterstützen. Anders als die Schatzkarten von Dragon Quest IX.

Eröffnungssequenz:

Camus stellt sich vor:

PlayStation 4 und Nintendo 3DS (ab Minute 2:13) Gameplay:

Jump Festa 2017 Event-Mitschnitt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot