Konami verschiebt Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME-Events

Konami gab via Pressemitteilung bekannt, dass aufgrund der Entwicklung der vom Coronavirus verursachten COVID-19-Erkrankung den behördlichen Empfehlungen Folge geleistet wird und daher Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME-Events verschoben werden müssen. Die folgenden Veranstaltungen sind betroffen:

  • Österreichische Meisterschaft in Salzburg – 11.+12. April 2020
  • Deutsche Meisterschaft in Bochum – 18.+19. April 2020

Neue Termine zu den Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt verkündet. Konami beobachtet zudem weiterhin genauestens die sich täglich entwickelnde Situation und wird alle Fans über seine Social Media-Kanäle auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot