Zweite Folge von Pokémon: Schnee in Hisui – Feurige Reflexionen im Schnee

Die erste Folge von Pokémon: Schnee in Hisui mit dem Titel „In das eisige Blau“ könnt ihr euch hier ansehen. In dieser Web-Serie wird innerhalb von drei Folgen die Geschichte von Alec erzählt, wie er in die Hisui-Region kam und ein dort ansässiges schillerndes Zorua traf.

Die zweite Folge von Pokémon: Schnee in Hisui mit dem Titel „Feurige Reflexionen im Schnee“ ist nun auf YouTube verfügbar. Nachdem sie von einer steilen Klippe gestürzt sind, arbeiten Alec und Hisui-Zorua zusammen, um wieder hochzuklettern. Aber als Alec mit einem Pokémon im Schlepptau zurückkehrt, ist er von der Reaktion seines Vaters schockiert!

In der gesamten Hisui-Region herrscht die Überzeugung, dass Menschen und Pokémon nicht zusammenleben können. Aber als Alec auf ein Hisui-Zorua trifft, muss er seine bisherigen Ansichten über Pokémon vielleicht überdenken.

Die Hisui-Region wurde ursprünglich in Pokémon-Legenden: Arceus erkundet und repräsentiert die Sinnoh-Region aus der Vergangenheit – bevor es Pokémon-Trainer und Pokémon-Ligen gab. Pokémon: Schnee in Hisui ist eine Geschichte, die in dieser alten Zeit spielt, als die Beziehung zwischen Menschen und Pokémon noch ganz anders war. An Bord eines Bootes, das in die Hisui-Region fährt, erinnert sich der Protagonist Alec an das erste Mal, als sein Vater ihn dorthin mitnahm. Wahlweise könnt ihr euch diese Episode oben mit deutschem Untertitel, oder hier auf Englisch oder Japanisch anschauen:

Die dritte Folge von Pokémon: Schnee in Hisui wird am 22. Juni 2022 veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot