Kurz vor der Veröffentlichung von Diablo III: Eternal Collection sind einige Details zu potentiellen amiibo für das Spiel aufgetaucht.

Dataminer auf reddit haben im Spielcode Funktionen für amiibo entdeckt, das Interessante dabei ist jedoch, dass man nicht nur normale Amiibo einscannen kann, sondern auch einen Schatzgoblin-amiibo und Dämon-amiibo. Die ersten beiden amiibo ermöglichen es euch, alle 22 Stunden ein Portal zu beschwören. Wahrscheinlich führt dies in einen Schatzgoblingebiet oder ein anderes Gebiet mit viel Beute. Mit dem Dämon-amiibo könnt ihr alle 45 Minuten einen mächtigen Dämon beschwören, dieser hat mächtige Ausrüstung für euch.

Dies deutet stark darauf hin, dass Blizzard Entertainment auf der Blizzcon ab Freitag diese Figuren ankündigen wird. Diablo III: Eternal Collection wird am 02. November 2018 für die Nintendo Switch erscheinen.

Werdet ihr euch das Spiel kaufen? Hofft ihr auf einen amiibo von dem freundlichen Schatzgoblin von Nebenan?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback
Weltweit 50 Millionen amiibo-Figuren verkauft • Nintendo Connect

[…] mittlerweile befinden sich ja sogar amiibo-Figuren für Spiele wie Diablo III: Eternal Collection im Gespräch, was für etliche weitere Verkäufe sorgen dürfte – sollten sie auf der Blizzcon […]

trackback
Schatzgoblin-amiibo für Diablo III angekündigt • Nintendo Connect

[…] III: Eternal Collection sind einige Details zu potentiellen amiibo für das Spiel aufgetaucht (wir berichteten). Vom Dämon-amiibo ist bislang zwar noch keine Spur, dafür wurde aber der Schatzgoblin-amiibo von […]