Animal Crossing: New Horizons – Graben, Werkeln, Party machen und andere Features

0
1450
- Werbung -

Die Insel ruft – könnt ihr sie schon hören? Ein lauter werdender Ruf nach Abenteuer hallt durch die Straßen der Städte. Eine einsame Insel klingt in vielen Ohren wie das Paradies auf Erden. In etwa einem Monat kann sich dieser Wunsch erfüllen, denn dann, am 20. März 2020, erscheint Animal Crossing: New Horizons.

Reif-für-die-Insel-Paket heißt das neueste Projekt der Nook Inc. unter Leitung von niemand geringerem als Tom Nook höchstpersönlich. Mit dem Erwerb seines Pakets werdet ihr auf eine abgelegene, einsame Insel gebracht auf der ihr euch ganz nach eurem Geschmack austoben könnt. Die Zeit vergeht dabei wie in der realen Welt. Und auch die Jahreszeiten wechseln dementsprechend (oder habt die jeweils entgegengesetzte Jahreszeit, solltet ihr euch entscheiden auf die südliche Hemisphäre auszuwandern).

Ihr seid auf einer einsamen Insel, ihr schlaft in einem Zelt, ihr seid umgeben von Natur, Natur und noch mehr Natur. Nutzt also die Natur, um Materialen zu erhalten, die ihr verarbeiten könnt. Stellt euch einen Stuhl her, damit ihr nicht immer auf dem unbequemen Boden sitzen müsst. Oder wie wäre es mit einer Bank, damit auch eure Freunde einen Sitzplatz haben, wenn sie euch besuchen kommen?

Denn bis zu acht Leute können gleichzeitig zusammen auf einer Insel spielen. Ladet ihr ein, seid ihr der Anführer eurer Abenteuerbande. Natürlich könnt ihr aber ganz einfach die Führung abgeben, damit auch eure Freunde mal an der Macht sein können. Das Erkunden der Insel macht gemeinsam noch viel mehr Spaß als allein. Alles was ihr findet, wird in einer speziellen Kiste im Servicecenter der Nook Inc. aufbewahrt und kann dort abgeholt werden.

Mit einem Stabsprung könnt ihr Flüsse überwinden und ihr habt eine Leiter, um höher gelegene Orte zu erreichen. Natürlich könnt ihr aber auch Brücken bauen oder einen Aufgang errichten, um die Überquerung zu erleichtern. Und das Beste ist: habt ihr die gesamte Insel erkundet, bekommt ihr die Erlaubnis die Insel frei nach euren umzugraben und zu verändern.

Das euch von der Nook Inc. zur Verfügung gestellte NookPhone ist euer ständiger Begleiter auf der Insel. Ihr könnt damit z. B. tolle Fotos von neuen Entdeckungen schießen oder die Karten-App nutzen, um euch zu orientieren. Mit der Zeit werden auch noch weitere Apps dem NookPhone hinzugefügt werden.

Wisst ihr nicht, was ihr machen sollt und euch überwältigt die Freiheit auf dieser einsamen Insel? Die Nook Inc. hat auch dafür eine Lösung: Nook-Meilen! Erfüllt bestimmte Aufgaben während ihr eurem Inselleben nachgeht und erhaltet dafür Nook-Meilen. Damit könnt ihr euer Reif-für-die-Insel-Paket abbezahlen oder sie gegen Belohnungen eintauschen.

Und ist das alles nicht genug, so könnt ihr euch auf eine Insel-Tour begeben. Wo ihr landet, hängt vom Piloten ab, seid also gespannt. Auf diesen kleineren Inseln könnt ihr Bastelmaterialien und Lebewesen sammeln und anschließend auf eure Insel mitnehmen.

Darüber hinaus gibt es noch NookLink, dazu findet ihr hier mehr Infos!

Hat euch das Reif-für-Insel-Paket überzeugt? Ist der Ruf des Abenteuers nun deutlicher zu hören oder fühlt ihr euch wohl in der Zivilisation?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei