Zelebriert die Hoenn-Region in Pokémon GO während dieses neuen Events

0
38
- Werbung -

Nach dem Abenteuer-Sync-Marathon macht Niantic direkt mit einem brandneuen festlichen Ereignis in Pokémon GO weiter. Ab dem 15. Januar 2019 um 22 Uhr, bis zum 29. Januar 2019 um 22 Uhr, erscheinen wilde Pokémon, die zuerst in der Hoenn-Region entdeckt wurden, mit vermehrter Häufigkeit. Darüber hinaus lernen Knilz, die während des Events zu Kapilz entwickelt werden, die exklusive Attacke Strauchler.

Alle wichtigen Informationen dazu lest ihr hier:

Wann

  • 15. Januar 2019 um 13:00 Uhr PST (GMT -8) bis 29. Januar 2019 um 13:00 Uhr PST (GMT -8) 

Details

  • Pokémon, die ursprünglich in der Hoenn-Region entdeckt wurden, erscheinen mit vermehrter Häufigkeit.
  • Feldforschung dreht sich um Pokémon, die ursprünglich in der Hoenn-Region entdeckt wurden.
  • Pokémon, die ursprünglich in der Hoenn-Region entdeckt wurden, tauchen in Raid-Kämpfen auf, darunter die Legendären Pokémon Kyogre und Groudon.
  • Pokémon, die ursprünglich in der Hoenn-Region entdeckt wurden, haben eine höhere Chance, aus 7-km-Eiern zu schlüpfen.
  • Knilz, die während des Events zu Kapilz entwickelt werden, lernen die exklusive Attacke Strauchler.
  • Spieler haben die Chance, Schillernden Zigzachs und Schillernden Schwalbini zu begegnen!
  • Neue Avatar-Artikel von Team Magma und Team Aqua – den Bösewichten der Hoenn-Region in Pokémon Rubin Edition und Pokémon Saphir Edition – sind im Style-Shop verfügbar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] dem Start des neuen Hoenn-Events in Pokémon GO, erscheinen Pokémon häufiger, die ursprünglich in der Hoenn-Region entdeckt […]