Niantic gibt Einblick in die Entwicklung & Herausforderungen bei der Entwicklung eines fairen Kampfsystems

0
10

Pokémon GO Trainer die ihr 10. Lebensjahr erreicht haben, wir meinen natürlich Level 10… dürfen sich ab sofort in Trainerkämpfe stürzen. Passend dazu gibt uns Niantic im Pokémon GO-Blog Einblick in die Entwicklung und Herausforderungen bei der Entwicklung eines fairen Kampfsystems, was wir euch nachfolgend in die News eingebettet haben!

pokemon-go-dev-insightsteam

Neben dem Fangen und Tauschen von Pokémon sind Kämpfe gegen andere Trainer wohl das wichtigste Element in Pokémon-Spielen. Bisher konnten Trainer ihre Kräfte in Arenakämpfen messen und sich für Raid-Kämpfe zusammenschließen. Ab heute können die Spieler jedoch auch in Trainerkämpfen gegeneinander antreten.

Beim Entwickeln eines Features für Trainerkämpfe, das unterhaltsam und ansprechend ist, mussten wir besonders die Spielbalance im Auge behalten. Einerseits sollte das System einfach und übersichtlich für alle Trainer sein – auch für diejenigen, die mit den Spielmechaniken von Pokémon nicht vertraut sind. Andererseits wollten wir das Feature auch herausfordernd gestalten, um einen Anreiz für leidenschaftliche Kämpfer zu schaffen, komplexe Strategien zu entwickeln. Für diese Spielbalance konnten wir durch die Einführung von Trainerkampf-Ligen sorgen. Durch die Ligen stehen den Trainern zudem mehr Möglichkeiten offen, Strategien zu entwickeln.

Auch Gelegenheitsspieler, die keine Pokémon speziell für den Kampf trainiert haben, können in der entsprechenden Trainerkampf-Liga an fesselnden Kämpfen teilnehmen. Durch das WP-Limit für die Pokémon, die am Kampf teilnehmen können, ist das Spielerlebnis deutlich fairer. Zudem gibt es für alle Trainerkampf-Ligen die gleichen Belohnungen – und beide Teilnehmer erhalten jeweils gleich viel. Trainer, die gerne mit Pokémon antreten, die wenige WP haben, und Trainer, die noch die Grundlagen für Trainerkämpfe lernen, werden nicht benachteiligt. Wer auf eine Herausforderung aus ist, kann seine Stärke in der Meisterliga unter Beweis stellen, bei der es kein WP-Limit für die teilnehmenden Pokémon gibt.

Die Ligen wurden jedoch nicht nur eingeführt, um neuen Spielern den Einstieg zu erleichtern. Wie Fans der anderen Pokémon-Spiele wissen, können Einschränkungen bei den zulässigen Pokémon einen Kampf entscheidend verändern. Da in der Meisterliga die stärksten Pokémon mit voller Kraft antreten können, könnten erfolgreiche Strategien beispielsweise auf Legendären Pokémon oder taktischen Gegenangriffen basieren. Im Gegensatz dazu haben alle Pokémon, die in der Superliga antreten, einen ähnlichen WP-Wert. Das bedeutet, dass sehr viele Pokémon für den Kampf in Frage kommen, sodass eine erfolgreiche Strategie auch auf kreativen Typkombinationen oder Überraschungen für den Gegner basieren kann.

Beim Entwickeln des Features für Trainerkämpfe wollten wir die Bedeutung von Strategie besonders hervorheben. Beispielsweise sollen Typ-Boni in Trainerkämpfen verstärkt werden, und Trainer können eine zusätzliche Lade-Attacke für ihr Pokémon freischalten, um im Kampf flexibler agieren zu können. Durch solche Änderungen können Trainer ihren Gegner auf kreative Art besiegen und dabei rasante Kämpfe erleben, wie es sie nur in Pokémon GO gibt. Möchtet ihr ein Team zusammenstellen, das gegen die Pokémon stark ist, die eure Freunde häufig verwenden? Oder möchtet ihr ein Team mit vielen verschiedenen Attacken zusammenstellen, um flexibler auf die Typen des Gegners reagieren zu können? Welche Lade-Attacken sollen eure Pokémon einsetzen? Welche Attacken können die Pokémon eures Gegners wohl? Dies sind nur einige der Fragen, die sich die Trainer wahrscheinlich stellen werden, wenn sie ihr optimales Kampfteam zusammenstellen und dabei für ein interessantes und vielfältiges lokales Metagame sorgen.

Wir können mit Stolz behaupten, dass die Trainerkämpfe auf dem Schwerpunkt von Pokémon GO aufbauen: der Anregung zur persönlichen sozialen Interaktion. Nur Hyperfreunde und Beste Freunde können sich von jedem Ort aus zum Kampf herausfordern. Zudem hoffen wir, dass die Trainer je nach lokalem Metagame und der Spielweise ihrer Freunde individuelle Herausforderungen schaffen können, die zu ihrem eigenen Stil passen. Wir freuen uns schon auf die Berichte von lokalen Gruppen, auf Treffen mit Ass-Trainern und Veteranen und darauf, wie das Feature sich innerhalb der Community entwickelt. Das optimale Metagameplay soll schließlich von den Spielern ermittelt werden, nicht von uns. Wir behalten natürlich die Spielbalance im Auge!

Danke, dass ihr euch so sehr über dieses Feature freut. Dieses Jahr wurden viele tolle Features in Pokémon GO veröffentlicht, z. B. die Feld- und Spezialforschung, Freunde und Tauschen und Abenteuer-Sync. Deshalb freuen wir uns, das Jahr 2018 mit einem weiteren brandneuen Feature abzuschließen, das euch völlig neue Möglichkeiten in Pokémon GO eröffnet. Wir haben natürlich noch viele weitere Ideen auf Lager, die wir in das neue Jahr mitnehmen. Bleibt dran!


—Das Team von Pokémon GO

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei