Hacker bringen Windows 10 auf die Nintendo Switch

0
174

Unabhängig davon, ob die Xbox-App und der Xbox Game Pass ihren Weg auf die Nintendo Switch finden, Windows 10 ist offenbar schon auf dem Hybrid-System angekommen – sofern man es gehackt hat. @imbushuo zeigt auf Twitter, dass er das Microsoft-Betriebssystem erfolgreich portieren konnte, allerdings sei noch Arbeit an diesem Projekt nötig. Aktuell stürzt Windows 10 nach dem Start nämlich direkt wieder ab!

Ben hat sich in der Vergangenheit, über einen längeren Zeitraum hinweg, mit den Lumia-Geräten befasst und die ARM-Version von Windows 10 auf diese Smartphones portiert. Nun konnte er Windows 10 auch auf die Nintendo Switch laden, relativ schnell wird allerdings ein Bluescreen hervorgerufen, was aber vielleicht dem­nächst behoben werden könnte. Vielleicht sehen wir dann den Windows-Desktop auf der Konsole.

Natürlich müsst ihr euer Nintendo Switch-System hacken, um Zugriff auf Windows 10 zu erhalten, wovon wir aber in jedem Fall nur abraten können. Nintendo geht rigoros gegen gehackte Konsolen vor und sperrt diese aus dem Nintendo Switch Online-Service aus. Zudem bietet Nintendo Connect hier keine Anleitungen oder einen Support, falls ihr eure Konsole auf diese Weise nachhaltig beschädigt, dies geschieht auf eigenes Risiko.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei