Traum Line-up für NX: Zelda, Mario & Pokémon Spiele in den ersten sechs Monaten

Nintendo stellt derzeit ein Triple A Software Line-up zusammen, damit NX im kommenden Jahr einen besseren Start hinlegt, als es bei Wii U und dem Nintendo 3DS der Fall war. Dies sollen Nintendo nahe Quellen gegenüber MCV erwähnt haben.

Nintendo-NX

Demnach arbeitet Game Freak daran, Pokémon auf die Plattform zu bringen, während Nintendo neben The Legend of Zelda: Breath of the Wild noch an einem brandneuen Mario Titel werkelt. Alle drei Produkte sollen dabei innerhalb der ersten sechs Monate nach Release des Systems erscheinen.

Darüber hinaus soll Nintendo bestätigt haben, dass große Dritthersteller wie Sega, Square Enix, Ubisoft, Activision und Warner Bros. mit an Board sein werden. Letztes Jahr zog Square Enix beispielsweise in ErwägungDragon Quest XI für NX heraus zu bringen, welches bislang offiziell nur für PlayStation 4 und Nintendo 3DS angekündigt wurde.

Von den gleichen Quellen wurde gegenüber MCV auch bestätigt, dass der Report von Eurogamer aus der letzten Woche zu 100% akkurat sei. Die Spielegrafik soll sich irgendwo zwischen PS3 und PS4 bewegen. Nintendo möchte eine Zielgruppe ansprechen, die sich irgendwo zwischen Smartphone- und Hardcore-Spielern von PS4 und Xbox One eingliedert.

Ein Sprecher, der bereits Hand anlegen durfte, sagte: „Es ist ein schönes Stück Technik, etwas Neues, aber von der guten Sorte. PS4-Fans wird es wohl nicht ansprechen. Nintendo scheint Smartphone-Spieler zu einem Upgrade bewegen zu möchte. Das wird eine große Herausforderung für die Marketingabteilung darstellen.“

Solange Nintendo selbst nichts selbst enthüllt, bitten wir diese News als Gerücht zu betrachten. Wir berichten natürlich zeitnah, wenn es offizielle Neuigkeiten zu diesem Thema gibt.

NX ist aktuell für einen weltweiten Launch im März 2017 geplant.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Gerücht: Neues Zelda für Wii U & NX, Voice Acting, weiblicher Link

Emily Rogers versorgte uns Ende Januar mit Gerüchten zu einem Paper Mario-Ableger, welcher dann nur wenig später in einer Nintendo Direct offiziell vorgestellt wurde. Nachdem sie sich wegen des ganzen Trubels erstmal zurückzog und ihren Twitter-Account löschte, ist sie nun wieder aktiv und versorgt uns mit frischen Informationen zu Zelda U.

Das neue The Legend of Zelda erscheint auf Wii U und NX. Diese Information hält sich seit einiger Zeit sehr hartnäckig und es klingt sehr glaubwürdig. Einerseits wurde dies mit The Legend of Zelda: Twilight Princess bereits getan und andererseits wäre Nintendo ziemlich blöd, wenn sie solch einen Titel nicht zum Start des neuen Systems anbieten würden.

Ihr werdet zwischen einem männlichen und weiblichen Charakter wählen können. Aonuma deutete so etwas schon an und auch wir waren uns nicht ganz einig, ob im damaligen Trailer ein männlicher oder weiblicher Link gezeigt wurde. Insbesondere Linkle wird nicht „einfach nur so“ in Hyrule Warriors aufgetaucht sein. Durchaus möglich, dass man Zelda U/NX zweimal durchspielen kann und es kleinere Unterschiede gibt, je nachdem ob man Link oder Linkle steuert.

Es wird eine Sprachausgabe für viele Charaktere geben… mit Ausnahme von Link. Das ergibt durchaus Sinn. Unser Held muss nicht zwangsläufig sprechen. Es reicht bereits, wenn andere Charaktere ein wenig zu Wort kommen, um die Spielwelt glaubwürdiger und greifbarer zu machen.

Was haltet ihr von diesen Gerüchten? Lasst uns unten in den Kommentaren darüber diskutieren.

Zelda-U-2016

Nintendo erweiterte die Zelda-Timeline um die neuen Titel

Die Zelda-Timeline war lange Zeit ein großes Mysterium. Zumindest solange, bis Nintendo uns mit dem Buch ‚Hyrule Historia‚ ihre eigene Interpretation der Geschehnisse präsentierten. Über den japanischen Twitter-Account wurde diese Timeline nun um die neuesten Ableger der Serie erweitert.

zelda-timeline-final-ver

Quelle

Nintendo Video zeigt amiibo Features von Twilight Princess HD

Heute Nacht hat Nintendo ein neues Video veröffentlicht, welches die amiibo Funktionen aus The Legend of Zelda: Twilight Princess HD nun offiziell bestätigt.

Mithilfe der Wolf-Link amiibo-Figur gelangt ihr die Schattenhöhle. Dort kämpft ihr euch mit Wolf-Link und Midna durch Horden von Gegnern. Nachdem ihr die Höhle gemeistert habt, könnt ihr die verbliebene Anzahl der Herzen auf dem amiibo abspeichern und jederzeit versuchen das Resultat zu brechen. Die Funktionen der anderen Zelda amiibo-Figuren sind genau so, wie hier beschrieben, lediglich über den „bodenlosen Beutel“ schweigt Nintendo noch.

twilight-princess-1024x640

Famitsu enthüllt mehr Zelda Twilight Princess HD Details

Die Inhalte der neuen Famitsu Ausgabe wurden bereits geleakt und verraten neue Details zur amiibo Implementierung in The Legend of Zelda: Twilight Princess HD für Wii U.

Wenn man den Wolf-Link amiibo scannt, dann habt ihr Zugang zu einem neuen Dungeon namens ‚Thorough Battle: Trial of the Beast‚. Dabei wird es sich wohl um die zuvor erwähnte ‚Zwielicht Höhle‚ handeln. Wer sich dort erfolgreich durch diese Höhle kämpft, erhält den „Bodenlosen Beutel“, der 9.999 Rubine tragen kann.

Damit ist klar: Die amiibo-Figur ist rein optional. Wer mit weniger Geld klar kommt, benötigt Wolf-Link nicht zwingend – trotzdem ein nettes Extra.

Bekanntgegeben wurde außerdem, was man mit den anderen Zelda amiibo-Figuren tun kann, wenn man diese am GamePad einscannt (funktionier 1x täglich):

  • Link und Toon Link: Pfeile vollständig auffüllen
  • Zelda und Shiek: Herzen vollständig auffüllen
  • Ganondorf: Ihr erhaltet doppelten Schaden von den Gegnern

Darüber hinaus wurde erneut erwähnt, dass ihr mithilfe des Wolf-Link amiibo diverse Spieldaten auf das brandneue Zelda Spiel für Wii U übertragen könnt. Was das genau ist, wird leider nicht verraten.

twilight-princess-1024x640

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD am 4. März 2016

Über eine mögliche Portierung von The Legend of Zelda: Twilight Princess haben wir euch bereits berichtet. Jetzt hat Nintendo für Klarheit gesorgt und The Legend of Zelda: Twilight Princess HD für den 4. März 2016 angekündigt.

Neben einer normalen Version soll es auch eine Limited Edition geben, die das Spiel, eine „Midna & Wolf-Link“ amiibo-Figur sowie den Soundtrack beinhalten wird.

Wolf-Link-amiibo

Entwickelt beziehungsweise portiert wird das Ganze von Tantalus, die auch schon Mass Effekt 3 auf die Wii U gebracht haben. Neben dem Wolf-Link amiibo, werden übrigens auch Link, Zelda, Shiek, Toon Link und Ganondorf unterstützt.