Der Beweis: Yoshi zahlt keine Steuern

Als Yoshi-Fan sollte man wahrscheinlich schon einmal über das lustige und weit verbreitete Meme namens „Yoshi commits tax fraud“ gestoßen sein, welches sich auch heute noch im Internet großer Beliebtheit erfreut. Als Yoshi’s Crafted World von 2018 nach 2019 verschoben wurde, witzelte Kollege Kirst damals sogar noch darüber und hinterfragte, ob das nicht eventuell etwas mit Yoshis Steuerhinterziehung zu tun habe.

Traurige Gewissheit: Yoshi erscheint erst 2019

Was hat Nintendo nur gegen Yoshi? Nachdem wir zuerst nichts von dem kleinen Racker auf der E3 gesehen haben und er eiskalt von einem USK-Logo auf dem Cover von Super Smash Bros. Ultimate ersetzt wurde, folgt nun eine weitere Hiobsbotschaft. Das Nintendo Switch-Spiel rund um den grünen Dino wird erst 2019 erscheinen.

Yoshi ist der USK zum Opfer gefallen

Erst vor kurzem habt ihr uns mit euren Kommentaren mehrfach darauf hingewiesen, wie sinnfrei es doch ist über Menü-Icons kommender Nintendo Switch-Spiele zu berichten, deshalb kommen wir heute mal zu viel wichtigeren Themen. Dem armen kleinen T. Yoshisaur Munchakoopas (so sein vollständiger Name) ist nämlich etwas ganz schreckliches widerfahren!

Wir wissen nicht so genau ob den Herrschaften bei der USK die herausgestreckte Zunge schon zu sexy war, oder gar der erotische Blick unter Links blaue Tunika, allerdings sucht man den kleinen grünen Dino auf dem deutschen Cover zu Super Smash Bros. Ultimate, wie das nachfolgende Bild beweist, vergeblich.

Infos zu Metroid Prime 4 und Yoshi Switch

Viele Fans haben Metroid Prime 4 und das neue Yoshi-Spiel für die Nintendo Switch auf der diesjährigen E3 vermisst. Nintendo hat nun verraten, wann wir mit weiteren Infos rechnen können.

Walmart leakt eine große Anzahl an Games

Vor großen Messen gibt es allerhand Leaks, die einem die Überraschung ein wenig verderben. Nun hat Walmart eine Reihe an Spielen zu früh zur Vorbestellung freigegeben.

Insider liefert Termine zu Hyrule Warriors, Yoshi, The World Ends with You und mehr

Seit der letzten Mini-Direct ist einige Zeit vergangen, sodass wir uns so langsam neue Bestätigungen wünschen würden. Auch wenn es keine Direct ist, hat der bekannte Insider pixelpar auf Twitter ein paar Release-Zeiträume für kommende Nintendo Switch-Games offenbart.

So wird die physische Fassung von SteamWorld Dig 2 am 12. April in den Handel kommen. Die Portierung von The World End with You für Nintendo Switch ist auch für Ende April geplant, während Hyrule Warriors auch zwischen Mitte und Ende April erscheinen soll.

Ein paar Wochen später, nämlich im Mai, soll die physische Version von Flipping Death in den Handel kommen, während Yoshi im Juni oder Juli die neue Nintendo Konsole besuchen wird.

Bisher waren die Informationen, die pixelpar veröffentlicht hat, sehr genau und sind stets eingetreten. Jedoch handelt es sich trotzdem noch um Gerüchte.