VR auf Nintendo Switch: Erfolgt bald eine Ankündigung?

In den vergangenen Jahren gab es viele Gerüchte rund um das Thema Virtual Reality und Nintendo. Die Nintendo Switch besitzt zum Beispiel eine Funktion, um den Bildschirm aufzuteilen, damit man eventuell über ein bestimmtes Gerät den Effekt von VR erzeugen kann.

Der Game Boy-Schöpfer erklärt weshalb er Nintendo verlassen hat

Gunpei Yokoi, der Schöpfer hinter dem Nintendo Game Boy und dem Virtual Boy, erklärte in einem kürzlich veröffentlichten Bericht, warum er das Unternehmen verlassen hat. Yokoi starb 1997 auf tragische Weise, aber das weit verbreitete Missverständnis, er habe das in Kyoto ansässige Unternehmen aufgrund des gescheiterten Virtual Boy verlassen, hält sich bis heute.

Kein Kommentar: Virtual Boy Bild auf Instagram aufgetaucht

Nintendo ist ja bekannt für seine vielen kleinen und versteckten Botschaften. Manchmal wird ein Bild von den Fans allerdings überinterpretiert, wie bei diesem Mario Kart 8 Tweet zum Beispiel.

Auf Instagram ist nun auf mysteriöse Art und Weise ein Bild zum Virtual Boy aufgetaucht – ohne Kommentar. Wenn wir raten dürften, dann kommen diese Spiele wohl einfach nur in die Virtual Console. Oder rechnet ihr ernsthaft damit, dass Nintendo mit „NX“ ebenfalls auf den VR-Zug aufspringt?

#Nintendo #VirtualBoy

Ein von Nintendo (@nintendo) gepostetes Foto am


Möglicherweise ist dies aber auch nur ein Bild auf Instagram.