Pokémon: Let’s Go feiert einen sehr erfolgreichen Verkaufsstart

The Pokémon Company hat offiziell die weltweiten Verkaufszahlen von Pokémon: Let’s Go, Pikachu/Evoli bekannt gegeben. Vom 16. – 18. November 2018, wurden demnach weltweit etwa 3 Millionen Exemplare beider Spiele verkauft. Die Pokéball Plus- und Nintendo Switch Bundles sind hier mit inbegriffen.

Die Verkäufe der Wii U werden nun nicht mehr aufgezeichnet

Die Wii U wurde schon im letzten Jahr von der Nintendo Switch abgelöst. Dennoch hat die japanische Famitsu immernoch die Verkäufe der Konsole aufgezeichnet und bekannt gegeben.

Über 600.000 Nintendo Switch-Einheiten in Deutschland verkauft

Mit der Ankündigung von Nintendo Labo hat Nintendo auch ein Update für die Verkaufszahlen von Nintendo Switch aus Deutschland bereitgestellt. Bis jetzt wurden hierzulande vom Hybrid-System über 600.000 Einheiten verkauft. Laut Pressemitteilung habe sie sich daher „besser verkauft als jede andere TV-Konsole von Nintendo im vergleichbaren Zeitraum“ – wodurch sogar die Wii überholt werden konnte.

hacp_adfu_wwillu01_05_r_ad-0_loc_de-1024x1024

[PM] Super Mario Maker überspringt die Marke von 1 Million verkauften Exemplaren

Der Super Mario Maker erschien erst vor knapp 20 Tagen. Umso erstaunlicher sind die Zahlen, welche Nintendo heute bekannt gab. Der Level-Baukasten ging mittlerweile über eine Million Mal über die Ladentheke und es wurden grob 2,2 Millionen Level kreiert, welche bereits mehr als 75 Millionen Mal durchlaufen wurden.

Nicht vergessen: Unser Super Mario Maker Baumeister Gewinnspiel

Super-Mario-Maker


Fast 75 Millionen Mal haben Mario-Fans Jump & Run-Level durchlaufen, die von Spielern aus aller Welt geschaffen wurden

Die Freunde von Super Mario gehören zu den passioniertesten und treuesten Videospiel-Fans überhaupt. Das belegen die über 310 Millionen Super Mario-Titel, die in den letzten 30 Jahren weltweit verkauft wurden. Mit dem Start von Super Mario Maker für Wii U am 11. September zeigt sich nun: Die Fans sind so leidenschaftlich wie am ersten Tag. Nach internen Zahlen von Nintendo haben sie sich das neue Jump & Run inzwischen bereits mehr als 1 Million Mal zugelegt. Das schließt physische und digitale Versionen des Spiels ebenso ein wie Paketangebote. Super Mario Maker ist damit schon der 32. Titel der Kultserie, dessen Verkaufszahlen die Millionengrenze durchbrochen haben.

Über diese reinen Zahlen hinaus bietet Super Mario Maker eine weitere Maßeinheit für die Begeisterung der Nintendo-Fans. Denn der Hauptspaß dieses innovativen Spiels besteht darin, eigene Jump & Run-Level zu entwickeln und sie online mit Freunden aus aller Herren Länder zu teilen. In nur einer Woche hat jeder Käufer im Durchschnitt bereits zwei eigene Level kreiert. Insgesamt sind es bisher 2,2 Millionen. Die Möglichkeit, diese Hindernisparcours anderer Hobby-Entwickler zu durchlaufen, wurde nahezu 75 Millionen Mal genutzt.

Mit Hilfe des Touchscreens ihres Wii U GamePads können die Fans von Super Mario Maker Level im Stil von vier verschiedenen Super Mario-Spielen erstellen. Sie können zwischen Dutzenden unterschiedlichen Gegnern, Gegenständen oder Power-ups wählen, die Hintergründe und die Anordnung der Warp-Röhren bestimmen und alle Fallen, Hindernisse und Schikanen so platzieren, wie es ihnen gefällt. Die fertigen Level laden sie nach erfolgreicher Bewältigung dann hoch, so dass jeder Wii U-Spieler auf der Welt sich an ihnen versuchen kann. Einige erscheinen leicht, andere machen einfach nur Spaß und wieder andere sind ganz schön kniffelig – je nach den Absichten ihrer Schöpfer. Auf alle Fälle findet jeder Super Mario-Fan unter Millionen von Auswahl-Möglichkeiten garantiert seine Lieblings-Level – und Parcours, die ihn zu neuen, eigenen Kreationen inspirieren.

PM: Pokémon setzen weltweit zum Höhenflug an

Pokémon X und Pokémon Y verkaufen sich in nur zwei Tagen über vier Millionen Mal

Wie Nintendo heute bekannt gab, haben sich die neuen Spiele Pokémon X und Pokémon Y seit ihrem Start am 12. Oktober in Japan, Europa und Amerika bereits über vier Millionen Mal verkauft.* Die beiden Spiele sind die ersten in der Geschichte der Pokémon-Serie, die weltweit am selben Tag veröffentlicht wurden.

„Die guten Verkaufszahlen der ersten Tage sind nicht nur ein Beleg für die anhaltende Leidenschaft langjähriger Pokémon-Fans, sondern auch ein Indiz dafür, dass eine völlig neue Generation von Spielern sich selbst von der Faszination dieser Spielreihe überzeugen möchte“, sagt Satoru Iwata, Präsident von Nintendo.

Noch nie zuvor sind zwei Pokémon-Titel weltweit am selben Tag in den Handel gekommen. Den Erfolg von Pokémon X und Pokémon Y mit dem anderer Spiele zu vergleichen, ist deshalb nicht ganz einfach. Dennoch: Ein Blick auf die zusammengenommenen regionalen Verkaufszahlen zurückliegender Marktstarts zeigt, dass Pokémon X und Pokémon Y gemeinsam den am schnellsten verkauften Nintendo 3DS-Titel aller Zeiten bilden. Tatsächlich übertreffen die jetzt ermittelten Verkaufszahlen die der vorangegangen Pokémon-Rollenspiele Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 um über 70 Prozent.

Mit über 245 Millionen verkauften Spielen weltweit bleibt Pokémon eine der erfolgreichsten Marken in der Videospiel-Geschichte. Seit 2002 haben fünf kombinierte Pokémon-Editionen die Verkaufsmarke von 10 Millionen Exemplaren weltweit überschritten; drei davon verkauften sich sogar über 15 Millionen Mal.

Titel Plattform Verkaufszahlen weltweit**
Pokémon Diamant- und Pokémon Perl-Edition Nintendo DS 17,63 Millionen
Pokémon Rubin- und Pokémon Saphir-Edition Game Boy Advance 16,22 Millionen
Pokémon Schwarze und Pokémon Weiße Edition Nintendo DS 15,42 Millionen
Pokémon HeartGold- und Pokémon SoulSilver-Edition Nintendo DS 12,67 Millionen
Pokémon Feuerrote und Pokémon Blattgrüne Edition Game Boy Advance 12 Millionen

*Da ein Großteil der Geschäfte in Europa an Sonntagen geschlossen ist, beziehen sich die in Europa ermittelten Daten in erster Linie auf Samstag, den 12. Oktober 2013.

**Die weltweiten Pokémon-Verkaufszahlen basieren auf von Nintendo ermittelten firmeninternen Verkaufszahlen (Stand: 31.3. 2013).

Pokémon-X-Y