Zelda: Ocarina of Time – Das Unreal-Engine-Projekt ist als Demo spielbar

Der talentierte Designer CryZENx arbeitet weiter daran The Legend of Zelda: Ocarina of Time mit der Unreal Engine 4 neues Leben einzuhauchen, wobei das Projekt offensichtlich wirklich gute Fortschritte erzielt.

Unreal Engine 4.20 enthält signifikante Verbesserungen für die Switch-Entwicklung

Vor kurzen erhielt die Unreal Engine ein neues Update auf Version 4.20 und dieses beinhaltet einige deutliche Verbesserung für die Nintendo Switch-Entwicklung. Eine ganze Reihe an aktuellen Titeln wird mithilfe der Unreal Engine erstellt, wie das neulich veröffentlichte Octopath Traveller, oder der neue Yoshi-Titel zum Beispiel.

Video: So könnte Diddy Kong Racing mit Unreal Engine 4 aussehen

CryZENx ist ein talentierter Designer und dürfte vielen als „Der Typ welcher The Legend of Zelda: Ocarina of Time mit der Unreal Engine nachbaut“ bekannt sein. Kürzlich lud er auf seinem YouTube-Kanal ein neues Video hoch, zum ursprünglich ebenfalls auf dem Nintendo 64 veröffentlichten Diddy Kong Racing, welches ihr euch nachfolgend anschauen könnt: