Morgen wird eine Nintendo Direct zu Animal Crossing ausgestrahlt

Dass am morgigen 2. November 2016 eine Nintendo Direct-Ausgabe zum kommenden Update von Animal Crossing: New Leaf in Japan ausgestrahlt wird wussten wir ja bereits. Nun gab es auch endlich die Bestätigung für den Rest der Welt:

Die tierische Dauerwerbesendung wird wahrscheinlich vorrangig vollgestopft sein, mit Informationen zu den neuen Features, wie beispielsweise der amiibo-Kamera oder den neuen amiibo-Karten. Denkt dran: Das Herbst-Update entfernt auch einmalig sämtliches Unkraut aus eurer Stadt, damit ihr das nicht selbst rauszupfen müsst.

Auf der japanischen Nintendo Webseite steht noch der Hinweis, dass es eine „kleine Bekanntmachung“ zu Miitopia sowie keine Ankündigungen zu Nintendo Switch- oder Smartphone-Spielen geben wird.

Falls ihr den LiveStream morgen um 15 Uhr nicht auf Twitch verfolgen könnt, dann findet ihr kurze Zeit später bei uns wie immer eine Zusammenfassung darüber.

Herbst-Update von Animal Crossing entfernt das Unkraut

Im Herbst erhält Animal Crossing: New Leaf ein neues Update, welches unter anderem die amiibo der „Animal Crossing Collection” und einige weitere mit dem Spiel kompatibel machen wird.

Falls ihr schon länger nicht mehr eure Stadt besucht habt, dann wird diese wohl mit Unkraut übersät sein. Aber kein Grund zur Sorge, denn es wurde nun verkündet, dass dieses mit dem kommenden Update verschwinden wird: