Die neue CoroCoro-Ausgabe enthüllt Alola-Sleima und mehr

Auch die neueste CoroCoro-Ausgabe enthüllt wieder brandneue Informationen zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Auf dem ersten Bild, welches uns via Serebii.net erreicht, sehen wir Alola-Sleima mit der Typenkombination Gift/Unlicht:

Alola-Sleima-768x1024

Darüber hinaus soll die Weiterentwicklung von Miniras mit der Typenkombination Drache/Kampf im Magazin gezeigt werden. Typ:Null kann seinen Typ, je nach getragenem Item, ändern und es entwickelt sich zu einem Pokémon namens Shiruvuadi (シルヴァディ) weiter – wobei zum jetzigen Zeitpunkt aber keine Bilder vorliegen, weshalb das noch unbestätigt ist.

Mehr ist leider noch nicht bekannt, wir werden diese News aber für euch weiter aktualisieren, sobald es weitere interessante Neuigkeiten gibt.

Täglich grüßt das Pokémon: Brandneue Infos zu Sonne & Mond

Auch heute bescherte und The Pokémon Company zahlreiche neue Informationen zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Einige davon haben es echt in sich. So begegnet ihr beispielsweise geheimnisvollen Ultrabestien und der Æther Foundation.

Darüber hinaus wurden neben den Pokémon Typ:Null und Miniras auch die Weiterentwicklung von Alola-Rattfratz präsentiert. Beide Editionen sollen zudem einen Zeitunterschied von 12 Stunden haben, wodurch sich einige Ereignisse voneinander unterscheiden. Was das genau bedeutet ist aber noch nicht ganz sicher.

Wie immer könnt ihr euch selbst einen Eindruck davon machen, indem ihr euch den nachfolgenden Trailer, die Pressemitteilung und/oder die offizielle Pokémon Webseite anschaut.

Eure Meinung hierzu ist ebenso in den Kommentaren gewünscht. Was haltet ihr von den Neuerungen?