Pokémon GO konnte bisher über 1,8 Milliarde Dollar einnehmen – die drittmeisten stammen aus Deutschland

Nachdem wir nun schon zweiten Geburtstag von Pokémon GO feiern, beschäftigte sich der Marktforschungs-Blog SensorTower mit dem großen Erfolg der beliebten App. Laut der aktuellen SensorTower-Einschätzung, generierte die App bislang über 1,8 Milliarde Dollar, wobei die erste Million Dollar bereits im Januar 2017 geknackt wurde. Weltweit geben Spieler weltweit aktuell täglich noch immer etwa 2 Million Dollar aus, um die Taschenmonster zu fangen und schneller im Spiel voranzukommen.