Diese Funktionen haben die neuen Zelda amiibo in Breath of the Wild

Um das 30-jährige Jubiläum zur The Legend of Zelda-Reihe gebührend zu feiern, sind vor kurzem vier neue amiibo der „The Legend of Zelda Collection“ erschienen. Nintendo hat heute bekanntgegeben welche Funktionen diese amiibo-Figuren in The Legend of Zelda: Breath of the Wild, das für Wii U und Nintendo Switch 2017 erscheint, haben werden. Sie lassen zufällige Gegenstände erscheinen und „der Legende nach“ sogar „eine Schatztruhe mit einem seltenen Item“.

Mit Link (The Legend of Zelda) erhaltet ihr eine zufällige Anzahl Fässer, in denen eventuell Rubine versteckt sind!

Link-The-Legend-of-Zelda

Mit Link (Ocarina of Time) erhaltet ihr eine zufällige Anzahl an Fleisch.

CI_WiiU_TheLegendOfZeldaBreathOfTheWild_OcarinaMeats

Link-Ocarina-of-Time

Mit Toon-Link (The Wind Waker) erhaltet ihr eine zufällige Anzahl an Fischen.

CI_WiiU_TheLegendOfZeldaBreathOfTheWild_OcarinaMeats_amiiboFootage

Toon-Link-The-Wind-Waker

Mit Zelda (The Wind Waker) erhaltet ihr eine zufällige Auswahl an Pflanzen.

Zelda-The-Wind-Waker

Es gibt leider kein Wort darüber, wie häufig am Tag ihr die amiibo-Figuren einsetzen dürft, um diese Gegenstände abzugreifen. Das werden wir aber sicherlich bis zur Veröffentlichung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild herausfinden.

 

Infos zum Hyrule Warriors: Legends „Phantom Hourglass & Spirit Tracks“ DLC

In der heutigen Nintendo Direct-Ausgabe wurde uns der neueste DLC für Hyrule Warriors: Legends, nämlich das „Phantom Hourglass & Spirit Tracks“-Paket vorgestellt. Dieses ist auch schon gleich verfügbar!

Während Toon-Zelda neues Leben in die Schlacht bringt, könnt ihr mithilfe von Toon-Links Sandstab den Zug der Götter herbei rufen. Darüber hinaus gibt es eine neue Karte im Abenteuer-Modus namens „Auf großer Fahrt“, sowie 15 neuen Kostümteile für eure Feen-Gefährten.

Dieser Trailer zeigt euch das ganze auch nochmal hübsch animiert, falls ihr keine Lust habt den Text bis hier her zu lesen: