Neu im Miiverse? Wir klären auf!

Wii U Besitzer können bereits seit dem 30. November 2012 durch das Miiverse streifen, dort Kommentare oder Fragen zu ihren Lieblingsspielen posten und sich mit anderen Spielern aus aller Welt austauschen. Auf dem 3DS, 3DS XL und 2DS wurde diese Funktion erst heute mit einem System-Update nachgereicht und bei einigen herrscht noch etwas Ratlosigkeit, was sie denn damit anfangen können und wie es funktioniert. Wir haben hier einige Tipps für euch parat:

3DS-Miiverse

Wie erreiche ich Nintendos soziales Netzwerk?

Miiverse-Icon1-150x150Nachdem ihr euch auf einem Gerät der 3DS-Familie oder der Wii U eine Nintendo Network ID (NNID) angelegt habt, könnt ihr euch damit entweder unter miiverse.nintendo.net mit einem PC bzw. Smartphone einloggen oder die neue Anwendung starten, welche sich oben rechts auf dem Touchscreen befindet.

Ich habe die Anwendung gestartet – und nun?

Ihr befindet euch automatisch in der Community-Übersicht (4. Icon in der unteren Reihe ist grün). Wir gehen jetzt aber alle Funktionen der Reihe nach durch:

  • 1. Icon (X/Zurück) –  Darüber beendet ihr das Miiverse oder gelangt im Menü einen Punkt zurück. Alternativ könnt ihr zum beenden auch einfach den Homebutton betätigen.
  • 2. Icon (Mii) – Hier befinden sich alle wichtigen Einstellungen, rund um das Miiverse.
    Profil: Zeigt euren Namen, Land, Geburtstag, Spielerlevel, Follower und eure eigenen Beiträge an.
    Gesperrte Nutzer:  Zeigt die von euch blockierten Benutzer an.
    Nutzer suchen: Lässt euch andere Miiverse Nutzer anhand ihrer NNID oder des Spitznamens suchen, denen ihr dann bei Bedarf folgen könnt.
    Miiverse-Bekanntmachungen: Marty von Nintendo gibt immer alle Neuigkeiten/Veränderungen/Updates zum Miiverse bekannt.
    Einstellungen und mehr:  Hier findet ihr die Profil- sowie Miiverse-Einstellungen, eine Anleitung und die Miiverse-Richtlinien. Schaut da auf jeden Fall rein und stellt es so ein, wie ihr möchtet.
  • 3. Icon (Übersicht) –  Hier könnt ihr Beiträge posten, die in keine Community passen. Zum Beispiel, wenn ihr euren Freunden mitteilen möchtet, welche tollen Spiele ihr zu Weihnachten bekommen habt. Oder wenn ihr bei unserem Adventskalender gewonnen habt. 😉
  • 4. Icon (Communitys) – Hier findet ihr alle Communitys/Foren zu aktuellen Spielen. Mithilfe des Filters könnt ihr nach bestimmten Spielen, wie z.B. aus der „Virtual Console“ suchen. Wenn ihr ganz nach unten scrollt, könnt ihr zwischen 3DS- und Wii U-Communitys wechseln.

Einige Nutzer posten Bilder. Wie geht das?

Dazu startet ihr ein Spiel eurer Wahl. Wenn nun eine Situation auftritt, die ihr toll findet und anderen Spielern zeigen möchtet, drückt den HomeButton und startet das Miiverse, ohne das laufende Spiel zu beenden. Ihr werdet automatisch in die richtige Community geführt, sofern eine dafür existiert, denn aktuell fehlen leider noch einige. Wenn ihr dort auf „Posten“ tippt, könnt ihr einen Text eingeben und über das Bild+-Icon entweder einen Screenshot des oberen oder unteren Bildschirms hinzufügen, je nachdem was ihr zeigen möchtet.

Da ist ja noch mehr möglich. Was mach ich damit?

Dir sind bestimmt die Smileys aufgefallen. Damit kannst du deine Gemütsstimmung ausdrücken. Über den Stift ist es möglich einen handschriftlichen Kommentar abzugeben oder gar ein Bild zu zeichnen. Schau dich um, du wirst sicher schon einige tolle Zeichnungen entdecken können.

Mit dem kleinen Etikett kannst du deinem Post eine Kategorie zuweisen, nämlich „Frage“, „Bestleistung“ oder „Eindrücke“. Dadurch erleichterst du es anderen Nutzern, nach bestimmten Inhalten zu suchen.

Zuletzt hätten wir da noch den Punkt „Spoiler“. Um anderen Spielern nicht den Spaß am Spiel zu nehmen, solltest du jeden Post der Geheimnisse verrät oder ein Bild beinhaltet, welches spätere Ereignisse zeigt immer als Spoiler kennzeichnen. Dadurch kann jeder selbst entscheiden, ob er die Nachricht gerne sehen möchte oder nicht.

Noch Fragen? Dann ab in die Kommentare damit!

Schon gewusst? Uns gibt’s auch auf YouTube

Wir lassen nichts aus um euch bei Laune zu halten und natürlich über alle wichtigen Themen, rund um StreetPass, sowie Nintendo zu informieren. Deshalb gibt es neben diesem Blog, nicht nur Facebook (hier geht es zur Gruppenübersicht) und Twitter, sondern auch einen YouTube Kanal.

Die Preise, welche Nintendo uns für die bundesweiten StreetPass Tage schickt, packen wir vor der Kamera aus, damit ihr vorab schon einen guten Eindruck davon erhaltet, was ihr auf dem Treffen in eurer Stadt gewinnen könnt.

Zudem gibt es derzeit 3 PlayListen die für euch interessant sein dürften. Zum einen haben wir die 4 neuen StreetPass Mii-Lobby Spiele angespielt, in unserer Tipps & Tricks-Sektion helfen wir euch, die 50 teils schwierigen Puzzlekisten aus dem Spukschloss zu knacken und zu guter Letzt haben wir natürlich auch 3DS GamePlay-Videos.

Falls ihr noch nicht wisst, ob Mario & Luigi: Dream Team Bros. etwas für euch ist, dann können wir evtl. bei der Kaufentscheidung helfen. ACHTUNG: Es werden die ersten 10 Minuten des Spiels gezeigt, wer sich also nicht spoilern lassen möchte, sollte es lieber nicht ansehen.

Um absolut nichts zu verpassen: Ihr dürft uns gerne abonnieren, denn Abonnenten sehen in der Regel alles immer etwas früher, noch bevor wir hier im Blog einen Artikel dazu geschrieben haben. Wenn euch unsere Videos gefallen, dann teilt sie doch bitte mit euren Freunden, kommentiert und bewertet sie. Wir betreiben dieses Großprojekt in unserer Freizeit und sind daher auf euer Feedback angewiesen, um noch besseren Content bieten zu können. 🙂