Nintendo Account wegen PayPal-Rückbuchung gebannt

Vorsicht ist geboten. Nintendo hat einen Nintendo Accounts gebannt. Dieses mal war die Begründung aber kein Hack der Konsole, sondern eine Rückgabe von digitalen Inhalten

Glückwunsch: Der Saber Rider Kickstarter verlief erfolgreich!

Es ist soweit. Der Traum von einem Saber Rider Videospiel muss nicht länger einer bleiben. Während andere Medien bereits vor zwei Tagen darüber berichteten, können wir nun verkünden, dass die Kickstarter Kampagne von Team Saber Rider gerade tatsächlich zu Ende ging und – zu unserer Freude – erfolgreich verlief. Wir gratulieren!

Zu unserer Freude? Ja. Es sah eine Zeitlang so aus, als könnte das Ziel von 75.000 $ nicht erzielt werden. Immer wieder gab es ein paar Trolle die ihr Geld spendeten und kurz nachdem wir dachten „die schaffen das locker“, haben sie es auch schon wieder zurückgezogen.

Letztendlich wurde eine Summe von 96.591 $ erreicht, gesammelt von 1.072 Personen. Darunter auch jemand von euch? 21.591 $ mehr als ursprünglich eigentlich gesammelt werden sollten. Damit wurde dann auch das erste Stretch Goal erreicht. Freuen dürfen wir uns also zusätzlich auf „Colt’s Caravan Mode“, eine 13. Mission und Jesse Blue als spielbaren Charakter.

Saber-Rider-Kickstarter-Kampagne-1024x606

Keine Kreditkarte vorhanden und konntet somit nicht spenden? Keine Sorge, die PayPal-Seite bleibt weiterhin geöffnet, damit noch das ein oder andere weitere Ziel erreicht werden kann. Wie wäre es beispielsweise mit einer Wii U-Version, es liegt in eurer Hand?

Saber-Rider-Stretch-Goals
Ein exakter Release-Termin steht noch nicht fest, aktuell rechnen wir mit einer Veröffentlichung Mitte/Ende 2016. Da wir regelmäßig mit den Entwicklern in Kontakt stehen, werden wir euch über die weitere Entwicklung auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

 

Unterstützung der Saber Rider Kampagne nun auch via PayPal

In einem neuen Update zur Saber Rider and the Star Sheriffs – The Video Game Kickstarter-Kampagne wurde bereits vor zwei Tagen bekannt gegeben, dass man das Projekt ab sofort auch via PayPal unterstützen kann.


Viele von euch haben hier in den Kommentaren und auf Facebook erwähnt, dass sie keine Kreditkarte besitzen, gerne aber ein paar Euro locker machen würden. Jetzt habt ihr die Möglichkeit dazu!

Aktuell steht die Kampagne kurz vor den 39.000 $. Bis zum Ziel von 75.000 $ müssen innerhalb der nächsten 13 Tage also noch gute 36.000 $ zusammen kommen, damit wir in naher Zukunft mit den Star Sheriffs auf dem Nintendo 3DS unterwegs sein können.

Falls ihr selbst nichts spenden könnt oder möchtet, würden wir uns aber dennoch darüber freuen, wenn ihr eure Freunde oder andere Interessierte auf die Kickstarter-Kampagne und/oder die neue Möglichkeit via PayPal aufmerksam machen könntet.

Saber-Rider-on-Kickstarter

Yooka-Laylee kann nun auch mit PayPal unterstützt werden

Wie wir bereits mehrfach berichteten, läuft derzeit eine Kickstarter-Kampagne zum geistigen Nachfolger von Banjo-Kazooie. Wenn ihr Playtonic Games helfen möchtet, die 2 Millionen Pfund zu erreichen, dann könnt ihr Yooka-Laylee ab sofort auch via PayPal unterstützen. Dazu müsst ihr nur auf diese Seite gehen und den für euch passenden Reward aussuchen.

Habt ihr schon eure Kreditkarte gezückt oder genau auf eine solche Situation gewartet?

Yooka-Laylee-1024x576